Universität Wien FIND

Jetzt impfen lassen für ein sicheres Miteinander im Herbst!

Um allen Angehörigen der Universität Wien einen guten und sicheren Semesterbeginn zu ermöglichen, gibt es von Samstag, 18. September, bis Montag, 20. September die Möglichkeit einer COVID-19-Impfung ohne Terminvereinbarung am Campus der Universität Wien. Details unter https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/coronavirus/.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

040618 UK Sonderprobleme der Bilanzierung (2020W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Vorkenntnisse aus Bilanzierung und Privatrecht werden erwartet!

Infos auch auf: http://extrw.univie.ac.at

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 30.10. 09:45 - 13:00 Hörsaal 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Freitag 06.11. 09:45 - 13:00 Hörsaal 4 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Freitag 13.11. 09:45 - 13:00 Hörsaal 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Freitag 20.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Freitag 20.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 4 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Freitag 27.11. 09:45 - 13:00 Hörsaal 4 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Freitag 04.12. 11:30 - 14:45 Hörsaal 4 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Freitag 18.12. 11:30 - 13:00 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Lehrinhalt:
* Eigenkapital
* Unternehmen in der Krise (URG, Eigenkapitalersatzgesetz)
* Beteiligungen (an Kapitalgesellschaften und an Personengesellschaften)
* Bilanzierung von Dividendenansprüchen
* Leasing
* Jahresabschluß von Privatstiftungen
* Latente Steuern im Jahresabschluß

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Leistungsnachweis:
Eine positive Beurteilung setzt voraus:
1. Anwesenheit und
2. Zwischentest und
3. Endklausur
4. Aus beiden Prüfungen müssen insgesamt mindestens 50 % der maximal erzielbaren Punkte erreicht werden.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Maximal erzielbare Punkte: 120
0-59,5 Punkte: 5
60-75,5 Punkte: 4
76-89,5 Punkte: 3
90-105,5 Punkte: 2
106-120 Punkte: 1

Prüfungsstoff

siehe LV-Inhalt

Literatur

Verwendete Literatur:
* Rohatschek: Sonderfragen der Bilanzierung
* Egger/Bertl: Der Jahresabschluss nach dem Unternehmensgesetzbuch, Bd. 1 (Der Einzelabschluss)
* Straube/Ratka/Rauter: Wiener Kommentar zum Unternehmensgesetzbuch, Bd. II (Rechnungslegung)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 19.10.2020 16:47