Universität Wien
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

040641 VO Soziologie für WirtschaftswissenschafterInnen (2024S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
VOR-ORT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

  • Montag 04.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
  • Montag 11.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
  • Montag 18.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
  • Montag 08.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
  • Montag 15.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
  • Montag 29.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
  • Montag 06.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
  • Montag 13.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
  • Montag 27.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
  • Montag 03.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
  • Montag 10.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
  • Montag 17.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung führt in die soziologische Perspektive auf wirtschaftliches Handeln ein und gibt einen Überblick über gesellschaftliche Bestimmungsfaktoren des Wirtschaftslebens. Inhalte der Vorlesung sind soziologische Grundbegriffe und Theorien, die Entwicklungsgeschichte des wirtschaftssoziologischen Denkens, Prinzipien der Koordination in der Wirtschaft sowie soziale Beziehungen, Institutionen und kulturelle Faktoren des wirtschaftlichen Handelns.
Ziel der Vorlesung: Die Studierenden erwerben Kenntnisse zu den Inhalten der Vorlesung und können diese Kenntnisse sowohl reproduzieren als auch auf Alltagssituationen anwenden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Geplant ist eine schriftliche Klausur vor Ort.
Es sind keine Hilfsmittel erlaubt. Ein Wörterbuch Muttersprache-Deutsch darf verwendet werden.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Schriftliche Klausur vor Ort: Für ein positives Absolvieren der Klausur müssen mindestens 45% der maximal möglichen Punkte erzielt werden.
Notenskala: 45–59=4, 60–69=3, 70–79=2, 80–100=1

Prüfungsstoff

Vorlesungsinhalt
Schülein, Johann August, Gertraude Mikl-Horke & Ruth Simsa (2009), Soziologie für das Wirtschaftsstudium, Facultas WUV (UTB 2328).
Abschnitte aus der Literatur (werden in der Vorlesung und auf Moodle bekanntgegeben)

Literatur

Schülein, Johann August, Gertraude Mikl-Horke & Ruth Simsa (2009), Soziologie für das Wirtschaftsstudium, Facultas WUV (UTB 2328).
Kittel, Bernhard & Fabian Kalleitner (2020). Wirtschaft. In: Eva Flicker & Michael Parzer (Hg.), Forschungs- und Anwendungsfelder der Soziologie, 3. Auflage, Wien: Facultas.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 07.06.2024 08:45