Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

040827 UK Information Economics (2012S)

8.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 06.03. 12:30 - 14:00 (Seminarraum 1 Hohenstaufengasse 9 1.Stock)
Mittwoch 07.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Dienstag 13.03. 12:30 - 14:00 (Seminarraum 1 Hohenstaufengasse 9 1.Stock)
Mittwoch 14.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Freitag 23.03. 09:00 - 11:00 (Seminarraum 2 Hohenstaufengasse 9 1.Stock)
Dienstag 27.03. 12:30 - 14:00 (Seminarraum 1 Hohenstaufengasse 9 1.Stock)
Mittwoch 28.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Dienstag 17.04. 12:30 - 14:00 (Seminarraum 1 Hohenstaufengasse 9 1.Stock)
Mittwoch 18.04. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Freitag 20.04. 10:30 - 13:00 (Seminarraum 1, Maria-Theresien-Str.3/Parterre, 1090 Wien)
Dienstag 24.04. 12:30 - 14:00 (Seminarraum 1 Hohenstaufengasse 9 1.Stock)
Mittwoch 25.04. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Mittwoch 02.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Dienstag 08.05. 12:30 - 14:00 (Seminarraum 1 Hohenstaufengasse 9 1.Stock)
Mittwoch 09.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Dienstag 15.05. 12:30 - 14:00 (Seminarraum 1 Hohenstaufengasse 9 1.Stock)
Mittwoch 16.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Dienstag 22.05. 12:30 - 14:00 (Seminarraum 1 Hohenstaufengasse 9 1.Stock)
Mittwoch 23.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Mittwoch 30.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Dienstag 05.06. 12:30 - 14:00 (Seminarraum 1 Hohenstaufengasse 9 1.Stock)
Mittwoch 06.06. 11:30 - 13:00 (Seminarraum 1 Hohenstaufengasse 9 1.Stock)
Dienstag 12.06. 12:30 - 14:00 (Seminarraum 1 Hohenstaufengasse 9 1.Stock)
Mittwoch 13.06. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Dienstag 19.06. 12:30 - 14:00 (Seminarraum 1 Hohenstaufengasse 9 1.Stock)
Mittwoch 20.06. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Dienstag 26.06. 12:30 - 14:00 (Seminarraum 1 Hohenstaufengasse 9 1.Stock)
Mittwoch 27.06. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In this course we will investigate how information, in particular how differences in information between economic agents, influences economic decisions and outcomes. An important part of the course will consist of modeling and then solving Microeconomic models that involve asymmetric information. Note that it is not always good to receive more information in strategic situations. Topics include moral hazard, signaling, adverse selection and possibly some mechanism design. Examples will include the hold up problem surrounding relation specific investments, the role of education as signaling device in the job market, the market for used cars and strategic behavior in auctions.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

The course consists of 4 lecture hours per week. There will be both a midterm and a final exam and some homework assignments. The midterm and the final exam contribute equally towards the final grade, grades attained in the homeworks will contribute, depending on the number of homework assignments, up to 20% of the final grade.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

This course belongs to the general area of Microeconomics. Particular attention will be put on modeling and solving models that involve asymmetric information. An important solution tool will be Game Theory so it is strongly advisable for a participant to have previously attended a course on Game Theory. Buzz words will be perfect Bayesian equilibrium, pooling and separating equilibrium, incentive compatibility and individual rationality.

Literatur

Reading list will include:
Mas-Colell, Whinston, Green (chapters 13, 14, 23)
Botlon and Dewatripont (2004). Contract Theory, The MIT Press.
Salanie, B.( 1997) The Economics of Contracts: A Primer, MIT Press.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:29