Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

050027 UE Theoretische Informatik (2015S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Zusammenfassung

1 Fokina , Moodle
2 Dvorak , Moodle
3 Moritsch , Moodle
4 Moritsch , Moodle
5 Dvorak , Moodle
6 Fokina , Moodle
7 Mehofer , Moodle
8 Dvorak , Moodle

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").
An/Abmeldeinformationen sind bei der jeweiligen Gruppe verfügbar.

Gruppen

Gruppe 1

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 04.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 11.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 18.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 25.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 15.04. 13:15 - 14:45 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 22.04. 13:15 - 14:45 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 29.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Mittwoch 06.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 13.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 20.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 27.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 03.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 10.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 17.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 24.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

kontextfreie Sprachen und Grammatiken; reguläre Sprachen und endliche Automaten; Kellerautomaten; Turing Maschinen; Berechenbarkeit und Entscheidbarkeit; Komplexität; Prädikatenlogik; Semantik und Grundelemente der formalen Verifikation; Theoretische Grundlagen der Programmiersprachen, Programmierparadigmen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Übung ist eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung mit Anwesenheitspflicht. Die Benotung ergibt sich aus dem Prozentsatz der angekreuzten Beispiele sowie der Präsentation von Lösungen an der Tafel, wobei Mitarbeit mitgewertet wird. Für Details siehe Nachrichtenforum der VO Moodle Seite.

Prüfungsstoff

Ausarbeitung von praktischen Beispielen.

Gruppe 2

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 04.03. 11:30 - 13:00 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 11.03. 11:30 - 13:00 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 18.03. 11:30 - 13:00 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 25.03. 11:30 - 13:00 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 15.04. 11:30 - 13:00 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 22.04. 11:30 - 13:00 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 29.04. 11:30 - 13:00 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 06.05. 11:30 - 13:00 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 13.05. 11:30 - 13:00 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 20.05. 11:30 - 13:00 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 27.05. 11:30 - 13:00 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 03.06. 11:30 - 13:00 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 10.06. 11:30 - 13:00 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 17.06. 11:30 - 13:00 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 24.06. 11:30 - 13:00 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

kontextfreie Sprachen und Grammatiken; reguläre Sprachen und endliche Automaten; Kellerautomaten; Turing Maschinen; Berechenbarkeit und Entscheidbarkeit; Komplexität; Prädikatenlogik; Semantik und Grundelemente der formalen Verifikation; Theoretische Grundlagen der Programmiersprachen, Programmierparadigmen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Übung ist eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung mit Anwesenheitspflicht. Die Benotung ergibt sich aus dem Prozentsatz der angekreuzten Beispiele sowie der Präsentation von Lösungen an der Tafel, wobei Mitarbeit mitgewertet wird. Für Details siehe Nachrichtenforum der VO Moodle Seite.

Prüfungsstoff

Ausarbeitung von praktischen Beispielen.

Gruppe 3

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 04.03. 08:00 - 09:30 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 11.03. 08:00 - 09:30 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 18.03. 08:00 - 09:30 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 25.03. 08:00 - 09:30 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 15.04. 08:00 - 09:30 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 22.04. 08:00 - 09:30 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 29.04. 08:00 - 09:30 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 06.05. 08:00 - 09:30 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 13.05. 08:00 - 09:30 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 20.05. 08:00 - 09:30 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 27.05. 08:00 - 09:30 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 03.06. 08:00 - 09:30 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 10.06. 08:00 - 09:30 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 17.06. 08:00 - 09:30 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 24.06. 08:00 - 09:30 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

kontextfreie Sprachen und Grammatiken; reguläre Sprachen und endliche Automaten; Kellerautomaten; Turing Maschinen; Berechenbarkeit und Entscheidbarkeit; Komplexität; Prädikatenlogik; Semantik und Grundelemente der formalen Verifikation; Theoretische Grundlagen der Programmiersprachen, Programmierparadigmen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Übung ist eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung mit Anwesenheitspflicht. Die Benotung ergibt sich aus dem Prozentsatz der angekreuzten Beispiele sowie der Präsentation von Lösungen an der Tafel, wobei Mitarbeit mitgewertet wird. Für Details siehe Nachrichtenforum der VO Moodle Seite.

Prüfungsstoff

Ausarbeitung von praktischen Beispielen.

Gruppe 4

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 04.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Mittwoch 11.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Mittwoch 18.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Mittwoch 25.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Mittwoch 15.04. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Mittwoch 22.04. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Mittwoch 29.04. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Mittwoch 06.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Mittwoch 13.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Mittwoch 20.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Mittwoch 27.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Mittwoch 03.06. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Mittwoch 10.06. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Mittwoch 17.06. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Mittwoch 24.06. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

kontextfreie Sprachen und Grammatiken; reguläre Sprachen und endliche Automaten; Kellerautomaten; Turing Maschinen; Berechenbarkeit und Entscheidbarkeit; Komplexität; Prädikatenlogik; Semantik und Grundelemente der formalen Verifikation; Theoretische Grundlagen der Programmiersprachen, Programmierparadigmen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Übung ist eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung mit Anwesenheitspflicht. Die Benotung ergibt sich aus dem Prozentsatz der angekreuzten Beispiele sowie der Präsentation von Lösungen an der Tafel, wobei Mitarbeit mitgewertet wird. Für Details siehe Nachrichtenforum der VO Moodle Seite.

Prüfungsstoff

Ausarbeitung von praktischen Beispielen.

Gruppe 5

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 04.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 11.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 18.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 25.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 15.04. 09:45 - 11:15 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 22.04. 09:45 - 11:15 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 29.04. 09:45 - 11:15 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 06.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 13.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 20.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 27.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 03.06. 09:45 - 11:15 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 10.06. 09:45 - 11:15 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 17.06. 09:45 - 11:15 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 24.06. 09:45 - 11:15 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

kontextfreie Sprachen und Grammatiken; reguläre Sprachen und endliche Automaten; Kellerautomaten; Turing Maschinen; Berechenbarkeit und Entscheidbarkeit; Komplexität; Prädikatenlogik; Semantik und Grundelemente der formalen Verifikation; Theoretische Grundlagen der Programmiersprachen, Programmierparadigmen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Übung ist eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung mit Anwesenheitspflicht. Die Benotung ergibt sich aus dem Prozentsatz der angekreuzten Beispiele sowie der Präsentation von Lösungen an der Tafel, wobei Mitarbeit mitgewertet wird. Für Details siehe Nachrichtenforum der VO Moodle Seite.

Prüfungsstoff

Ausarbeitung von praktischen Beispielen.

Gruppe 6

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 04.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 11.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 18.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 25.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 15.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 22.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 29.04. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Mittwoch 06.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 13.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 20.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 27.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 03.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 10.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 17.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 24.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

kontextfreie Sprachen und Grammatiken; reguläre Sprachen und endliche Automaten; Kellerautomaten; Turing Maschinen; Berechenbarkeit und Entscheidbarkeit; Komplexität; Prädikatenlogik; Semantik und Grundelemente der formalen Verifikation; Theoretische Grundlagen der Programmiersprachen, Programmierparadigmen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Übung ist eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung mit Anwesenheitspflicht. Die Benotung ergibt sich aus dem Prozentsatz der angekreuzten Beispiele sowie der Präsentation von Lösungen an der Tafel, wobei Mitarbeit mitgewertet wird. Für Details siehe Nachrichtenforum der VO Moodle Seite.

Prüfungsstoff

Ausarbeitung von praktischen Beispielen.

Gruppe 7

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 04.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 11.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 18.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 25.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 15.04. 16:45 - 18:15 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 22.04. 16:45 - 18:15 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 29.04. 16:45 - 18:15 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 06.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 13.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 20.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 27.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 03.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 10.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 17.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 24.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

kontextfreie Sprachen und Grammatiken; reguläre Sprachen und endliche Automaten; Kellerautomaten; Turing Maschinen; Berechenbarkeit und Entscheidbarkeit; Komplexität; Prädikatenlogik; Semantik und Grundelemente der formalen Verifikation; Theoretische Grundlagen der Programmiersprachen, Programmierparadigmen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Übung ist eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung mit Anwesenheitspflicht. Die Benotung ergibt sich aus dem Prozentsatz der angekreuzten Beispiele sowie der Präsentation von Lösungen an der Tafel, wobei Mitarbeit mitgewertet wird. Für Details siehe Nachrichtenforum der VO Moodle Seite.

Prüfungsstoff

Ausarbeitung von praktischen Beispielen.

Gruppe 8

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 04.03. 18:30 - 20:00 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 11.03. 18:30 - 20:00 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 18.03. 18:30 - 20:00 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 25.03. 18:30 - 20:00 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 15.04. 18:30 - 20:00 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 22.04. 18:30 - 20:00 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 29.04. 18:30 - 20:00 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 06.05. 18:30 - 20:00 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 13.05. 18:30 - 20:00 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 20.05. 18:30 - 20:00 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 27.05. 18:30 - 20:00 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 03.06. 18:30 - 20:00 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 10.06. 18:30 - 20:00 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 17.06. 18:30 - 20:00 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 24.06. 18:30 - 20:00 Seminarraum 6, Währinger Straße 29 1.OG

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

kontextfreie Sprachen und Grammatiken; reguläre Sprachen und endliche Automaten; Kellerautomaten; Turing Maschinen; Berechenbarkeit und Entscheidbarkeit; Komplexität; Prädikatenlogik; Semantik und Grundelemente der formalen Verifikation; Theoretische Grundlagen der Programmiersprachen, Programmierparadigmen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Übung ist eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung mit Anwesenheitspflicht. Die Benotung ergibt sich aus dem Prozentsatz der angekreuzten Beispiele sowie der Präsentation von Lösungen an der Tafel, wobei Mitarbeit mitgewertet wird. Für Details siehe Nachrichtenforum der VO Moodle Seite.

Prüfungsstoff

Ausarbeitung von praktischen Beispielen.

Information

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Übung ist begleitend zur gleichnamigen Vorlesung. Das Verständnis soll durch praktische Problemlösungen erhöht werden.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:29