Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

050045 VO PS.DAS.ST.VO Datenanalyse und Statistik (2007W)

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 01.10. 17:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Montag 08.10. 17:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Montag 15.10. 17:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Montag 22.10. 17:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Montag 29.10. 17:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Montag 05.11. 17:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Montag 12.11. 17:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Montag 19.11. 17:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Montag 26.11. 17:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Montag 03.12. 17:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Montag 10.12. 17:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Montag 17.12. 17:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Montag 07.01. 17:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Montag 14.01. 17:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Montag 21.01. 17:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Montag 28.01. 17:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

* Statistik: How and Why
o Merkmale, Skalen, Verteilungen
* Deskriptive Statistik
o graphische Darstellungen stetiger und diskreter Merkmale
o Histogramme, Balkendiagramme, Scatterplots etc.
o Mosaicplots
o gleitende Histogramme
o Kernschätzer
o Statistische Maßzahlen: Erwartungswert, Median, Varianz, etc.
o Korrelation, Regression
* Wahrscheinlichkeitstheorie Grundlagen
o Mengen und Ereignisse
o Wahrscheinlichkeiten und Ereignisräume
o Bedingte Wahrscheinlichkeiten
o Satz von der totalen Wahrscheinlichkeit
o Satz von Bayes
o Kombinatorik: Grundaufgaben
o Diskrete Verteilungen
o Experimente
o Faltung
o Ungleichung von Tschebyscheff
o Gesetz der großen Zahlen
o Zentraler Grenzwertsatz
* Anwendungen der Wahrscheinlichkeitstheorie
o Netzwerkanalyse
+ Zuverlässigkeit von serien-parallelen Netzen
+ Lebensdauer: Stetig und diskret
o Markovketten
* Inferenzstatistik
o Schätzen
+ Punktschätzer
+ Intervallschätzer
o Testen
+ Modellbildung, Prozedere
+ Normalverteilungstests, t-Tests, F-Test
+ Erwartungswerte, Differenzen von Erwartungswerten, Vor-Nach-Vergleiche, Varianzen etc.
* Analyse von Häufigkeitsdaten
o Binomialtest und Vergleich zweier Binomialexperimente
o Vierfeldertafeln
+ Homogenitätstests
+ Unabhängigkeitstests
+ Chi-Quadrat-Unabhängigkeitstest
o Allgemeine Kontingenztafeln
o Überprüfung von Verteilungsannahmen
+ Chi-Quadrat-Anpassungstest
* Varianzanalyse - ANOVA
o Experimental Design
o Datengewinnung
o Einfache ANOVA
o Zweifache ANOVA
o Blockexperiment
* Regression
o Lineare Regression
o Konfidenz- und Prognoseintervalle
o Residualanalyse
o Mehrfachregression, GLM

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Das Modul vermittelt die Fähigkeiten empirische Sachverhalte mittels statistischer Methoden zu beschreiben, inhaltliche Fragestellungen in statistische Terminologie zu übersetzen und diese mittels adäquater Techniken der Statistik und Wahrscheinlichkeitstheorie zu lösen. Besonderes Augenmerk wird auf die Verwendung von Softwarewerkzeugen und die Präsentation statistischer Analyse- Ergebnisse gelegt.

Prüfungsstoff

Vorlesung mit Unterstützung von elektronischen Medien und Angebot von zusätzlichen Materialien auf der Lernplatform BSCW sowie am eLearning Server des Instituts. Benutzung der Statistikprogramme R, Rpad, sowie der Tabellenkalkulation MS EXCEL (TM).

Literatur

Brannath, Futschik: Statistik im Studium der Wirtschaftswissenschaften, WUV Universitätsverlag, 1999.
H.C. Reichel (ed). Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik. HPT, Schulbuch, 1989.
Stirzaker, David: Probability and Random Variables. Cambridge University Press, 1999. ISBN 0-521-64445-3.
Bleymüller, Gehlert, Gülicher: Statistik für Wirtschaftswissenschaftler, Verlag Franz Vahlen, München.
Hartung: Statistik, Verlag Oldenburg.
Hartung, Elpelt: Multivariate Statistik, Verlag Oldenburg.
Trivedi, Kishor S.: Probability and Statistics with Reliability, Queuing and Computer Science Applications, Prentice Hall.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:29