Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

050045 VO Datenanalyse und Statistik (2010W)

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 04.10. 17:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Montag 11.10. 17:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Montag 18.10. 17:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Montag 25.10. 17:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Montag 08.11. 17:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Montag 15.11. 17:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Montag 22.11. 17:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Montag 29.11. 17:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Montag 06.12. 17:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Montag 13.12. 17:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Montag 10.01. 17:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Montag 17.01. 17:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Montag 24.01. 17:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

* Statistik: How and Why
o Merkmale, Skalen, Verteilungen
* Deskriptive Statistik
o graphische Darstellungen stetiger und diskreter Merkmale
o Histogramme, Balkendiagramme, Scatterplots etc.
o Mosaicplots
o gleitende Histogramme
o Kernschätzer
o Statistische Maßzahlen: Erwartungswert, Median, Varianz, etc.
o Korrelation, Regression
* Wahrscheinlichkeitstheorie Grundlagen
o Mengen und Ereignisse
o Wahrscheinlichkeiten und Ereignisräume
o Bedingte Wahrscheinlichkeiten
o Satz von der totalen Wahrscheinlichkeit
o Satz von Bayes
o Kombinatorik: Grundaufgaben
o Diskrete Verteilungen
o Experimente
o Faltung
o Ungleichung von Tschebyscheff
o Gesetz der großen Zahlen
o Zentraler Grenzwertsatz
* Anwendungen der Wahrscheinlichkeitstheorie
o Netzwerkanalyse
+ Zuverlässigkeit von serien-parallelen Netzen
+ Lebensdauer: Stetig und diskret
o Markovketten
* Inferenzstatistik
o Schätzen
+ Punktschätzer
+ Intervallschätzer
o Testen
+ Modellbildung, Prozedere
+ Normalverteilungstests, t-Tests, F-Test
+ Erwartungswerte, Differenzen von Erwartungswerten, Vor-Nach-Vergleiche, Varianzen etc.
* Analyse von Häufigkeitsdaten
o Binomialtest und Vergleich zweier Binomialexperimente
o Vierfeldertafeln
+ Homogenitätstests
+ Unabhängigkeitstests
+ Chi-Quadrat-Unabhängigkeitstest
o Allgemeine Kontingenztafeln
o Überprüfung von Verteilungsannahmen
+ Chi-Quadrat-Anpassungstest
* Varianzanalyse - ANOVA
o Experimental Design
o Datengewinnung
o Einfache ANOVA
o Zweifache ANOVA
o Blockexperiment
* Regression
o Lineare Regression
o Konfidenz- und Prognoseintervalle
o Residualanalyse
o Mehrfachregression, GLM

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Ausschließlich schriftliche Prüfung nach dem Prüfungsterminraster der SPL Informatik. Erster Termin am Ende der Lehrveranstaltung, drei weitere Termine im folgenden Semester.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Das Modul vermittelt die Fähigkeiten empirische Sachverhalte mittels statistischer Methoden zu beschreiben, inhaltliche Fragestellungen in statistische Terminologie zu übersetzen und diese mittels adäquater Techniken der Statistik und Wahrscheinlichkeitstheorie zu lösen. Besonderes Augenmerk wird auf die Verwendung von Softwarewerkzeugen (R, Spreadsheets) und die Präsentation statistischer Analyse-Ergebnisse gelegt.

Prüfungsstoff

Vorlesung mit Unterstützung von elektronischen Medien und Angebot von zusätzlichen Materialien auf der Lernplattform CEWebS, am BSCW-Server, sowie am eLearning Server des Instituts. Benutzung der Statistikprogramme R, Rpad, sowie der Tabellenkalkulation MS EXCEL (TM). Siehe auch: http://www.pri.univie.ac.at/courses/inf-das/_vo .

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 17.12.2019 16:50