Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

050084 VO Finanzwirtschaft (2017W)

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 02.10. 08:00 - 11:15 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Montag 09.10. 08:00 - 11:15 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Montag 16.10. 08:00 - 11:15 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Montag 23.10. 08:00 - 11:15 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Montag 30.10. 08:00 - 11:15 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Montag 06.11. 08:00 - 11:15 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Montag 13.11. 12:15 - 13:00 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Montag 20.11. 12:15 - 13:00 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Montag 27.11. 12:15 - 13:00 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Montag 04.12. 12:15 - 13:00 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Montag 11.12. 12:15 - 13:00 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Montag 08.01. 12:15 - 13:00 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Montag 22.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Modul Finanzwirtschaft hat die Einführung und Vertiefung in die Finanzwirtschaft der Unternehmung einerseits sowie in die Moderne Portfolio-- und Kapitalmarkttheorie andererseits zum Ziel. Behandelt werden die grundlegenden Probleme der Finanzwirtschaft sowie deren methodischen Lösungsansätze inklusive informationstechnischer Unterstützungsaspekte.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Am Ende der Vorlesung erfolgt die Leistungsfeststellung in Form einer schriftlichen Prüfung (Abschlussklausur).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Vorlesung gilt dann als positiv absolviert, falls dabei mindestens 50 % der erreichbaren Punkte erzielt worden sind.

Prüfungsstoff

1 Gegenstand und Gliederung der Finanzwirtschaft
2 Investitions- und Finanzierungsplanung
2.1 Discounted Cash Flow Konzept
2.2 Relevante Cash Flows und Kapitalkosten
2.3 Netto- und Bruttomethoden
2.4 Simultanplanung
3 Financial Time Series
3.1 Aktienkurse
3.2 Renditen
3.3 Risiken und Risikokennzahlen
4 Moderne Portfolio- und Kapitalmarkttheorie
4.1 Stocks Only Portfolios
4.2 Cash und Stocks Portfolios
4.3 Capital Asset Pricing Model
5 Bewertung von Finanzierungstitel
5.1 Derivative Securities
5.2 Fixed Income Securities

Literatur

Benninga, S., Financial Modeling, 2. Aufl., Cambridge, 2000.
Elton. E., Gruber, M., Modern Portfolio Theory and Investment Analysis, New York, 2002.
Keber, C., Schuster, M., Finanzwirtschaft: Eine Einführung in die Finanzwirtschaft der Unternehmung, 3. Aufl., Wien 2007.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Module: FIN

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:29