Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

050125 VU Security (2018W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Wegen der Teilnahme des Vortragenden an einer Tagung beginnt die Lehrveranstaltung erst am 18. 10.
Da die LV jeweils 2 ganze Stunden (mit einer 10 minütigen Pause, falls gewünscht) dauert, werden die entfallenden Einheiten nachgeholt.
Auf der Plattform Moodle werden jedoch schon ab Anfang Oktober Informationen zur LV einschließlich Aufgabestellungen veröffentlicht und Diskussionsgruppen eingerichtet.

Donnerstag 18.10. 09:15 - 11:15 Seminarraum 11, Währinger Straße 29 2.OG
Donnerstag 25.10. 09:15 - 11:15 Seminarraum 11, Währinger Straße 29 2.OG
Donnerstag 08.11. 09:15 - 11:15 Seminarraum 11, Währinger Straße 29 2.OG
Donnerstag 15.11. 09:15 - 11:15 Seminarraum 11, Währinger Straße 29 2.OG
Donnerstag 22.11. 09:15 - 11:15 Seminarraum 11, Währinger Straße 29 2.OG
Donnerstag 29.11. 09:15 - 11:15 Seminarraum 11, Währinger Straße 29 2.OG
Donnerstag 06.12. 09:15 - 11:15 Seminarraum 11, Währinger Straße 29 2.OG
Donnerstag 13.12. 09:15 - 11:15 Seminarraum 11, Währinger Straße 29 2.OG
Donnerstag 10.01. 09:15 - 11:15 Seminarraum 11, Währinger Straße 29 2.OG
Donnerstag 17.01. 09:15 - 11:15 Seminarraum 11, Währinger Straße 29 2.OG
Donnerstag 24.01. 09:15 - 11:15 Seminarraum 11, Währinger Straße 29 2.OG
Donnerstag 31.01. 09:15 - 11:15 Seminarraum 11, Währinger Straße 29 2.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Teilnehmer sollen ein vertieftes Verständnis der Erfordernisse wie der Gefährdungen der Sicherheit in vernetzten IT-Systemen erhalten, sowie befähigt werden diese Informationen weiter zu kommunizieren.
Die Lehrveranstaltung umfasst:
Begriffsbildungen im Bereich der Sicherheit von Informationssystemen (inkl. englische Termini)
Bedrohungen (Analyse, Sicherheitsmodelle und -Richtlinien)
Sicherheitsstufen
Zugriffssteuerung (ACLs, DAC, MAC, RBAC, ABAC)
Sichere Kommunikation im Netz
Kryptographie (symmetrisch und asymmetrisch) und Kryptanalyse
Digitale Signaturen PKI und ihre Vertrauensmodelle (Web of Trust, X.509)
Authentisierung und Authentifizierung mittels Einsatz von Soft- und Hardware - Anwendungen
Analyse zuletzt aufgetretener Sicherheitspannen in Hard- und Software und möglicher Gegenaktionen

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Aktive Teilnahme an der LV - Diskussionen über den vorgetragenen Stoff und eventuell Eigeninitiativen (in der LV und auf Moodle)
Übungen über die Lernplattform Moodle - umfassen auch selbständige Internet-Recherche
Abschlussbesprechung in der letzten LV - Kontrolle des verabeiteten Stoffs

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Kontinuierliche Anwesenheit und Mitarbeit in den LV - begründete Abwesenheiten in geringem Ausmaß akzeptabel
75% der Maximalbewertungen der Übungsaufgaben
Teilnahme an der Abschlussbesprechung und Beantwortung der gestellten Fragen (Verständnis des Stoffs gefragt) - Bei begründeter Abwesenheit kann Termin zu Einzel- oder Gruppenbesprechung in den Semesterferien vereinbart werden.

Prüfungsstoff

Themen der IT-Sicherheit wie in der LV vorgetragen und diskutiert.

Literatur

Vorlesungsunterlagen und darin angeführte weiter führende Literatur (meist im Internet zu finden)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:29