Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

051993 VU Ethik in der Informationstechnologie (2022W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
KPH

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 28.11.2022 - ONLINE in Konferenzraum über Moodle, wegen Bahnstreik.

Montag 17.10. 15:00 - 16:30 Seminarraum 11, Währinger Straße 29 2.OG
Montag 24.10. 15:00 - 16:30 Seminarraum 11, Währinger Straße 29 2.OG
Montag 07.11. 15:00 - 16:30 Seminarraum 11, Währinger Straße 29 2.OG
Montag 14.11. 15:00 - 16:30 Seminarraum 11, Währinger Straße 29 2.OG
Montag 21.11. 15:00 - 16:30 Seminarraum 11, Währinger Straße 29 2.OG
Montag 28.11. 15:00 - 16:30 Seminarraum 11, Währinger Straße 29 2.OG
Montag 05.12. 15:00 - 16:30 Seminarraum 11, Währinger Straße 29 2.OG
Montag 12.12. 15:00 - 16:30 Seminarraum 11, Währinger Straße 29 2.OG
Montag 09.01. 15:00 - 16:30 Seminarraum 11, Währinger Straße 29 2.OG
Montag 16.01. 15:00 - 18:15 Seminarraum 11, Währinger Straße 29 2.OG
Montag 23.01. 15:00 - 18:15 Seminarraum 11, Währinger Straße 29 2.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Erarbeiten eines Verständnisses für ethische Fragestellungen zu Informationstechnologien. Wichtige Faktoren aus technik-, medien- und informationsethischen Perspektiven kennenlernen und diskursiv ausloten.

Methoden
Gruppendiskurs und Dialog, Reflexion, Blended Learning (Moodle), Gruppenprojekt; Einige Inhalte im Flipped-Classroom-Konzept erarbeiten;

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit und laufende Beiträge (präsent und online) während der Lehrveranstaltung: 50%
Reflexionen, Glossarbeiträge, Exzerpt, Gruppenarbeit zu den LV-Anliegen nach freier, ausgewogener Wahl: 50%

Anmerkung: Die angegebenen Prozentsätze sind Richtwerte, die in Absprache mit Studierenden angepasst werden können.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Erreichen von mindestens 50% der möglichen Leistungsanforderungen, wobei in jedem Bereich mindestens 50% der möglichen Leistung erwartet werden

Prüfungsstoff

Inhalte des Seminars und der Gruppenarbeit, regelmäßige Reflexion, zentrale Zusammenhänge zur primären Literatur;

Literatur

Wird in Moodle laufend bekannt gegeben.
Z.B. Michael Funk, Roboter und KI-Ethik. Eine methodische Einführung - Grundlagen der Technikethik Band 1, Springer Vieweg 2022

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Module: UF-BA-INF-13

Letzte Änderung: Mi 30.11.2022 13:14