Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

052514 VU Business Process Management (2016W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Zusammenfassung

1 Karagiannis , Moodle
2 Karagiannis , Moodle

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").
An/Abmeldeinformationen sind bei der jeweiligen Gruppe verfügbar.

Gruppen

Gruppe 1

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 05.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 12.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 19.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 09.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 16.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 23.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 30.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 07.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Mittwoch 14.12. 16:45 - 18:15 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 11.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 18.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 25.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG

Gruppe 2

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 05.10. 18:30 - 20:00 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 12.10. 18:30 - 20:00 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 19.10. 18:30 - 20:00 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 09.11. 18:30 - 20:00 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 16.11. 18:30 - 20:00 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 23.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Mittwoch 23.11. 18:30 - 20:00 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 30.11. 18:30 - 20:00 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 07.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Mittwoch 07.12. 18:30 - 20:00 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 14.12. 18:30 - 20:00 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 11.01. 18:30 - 20:00 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 18.01. 18:30 - 20:00 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Mittwoch 25.01. 18:30 - 20:00 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Business Process Management focuses on methodological competences for the analysis, implementation, improvement, simulation and continuous management of business processes. Students, through paradigms and case studies, will familiarize themselves with the latest Business Process Management languages (e.g. BPMN, DMN, ADONIS BPMS) and the application of BPM in various domains such as industry, banking, trade market, finance, e-Government, etc.
The main objective of the course is the identification of challenges inside an organization, regarding the business processes and the optimization of these processes. At the end of the course, the participants will be able to recognize the benefits and the profits for the organization upon effective application of various Business Process Management techniques.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

The performance assessment in the BPM course is based on the following three pillars:
1) Written theoretical examinations - (60%)
2) Two modelling and simulation exercises - (10%)
3) One practice examination based on a real case study – (30%)

The topics of the above-mentioned pillars 2 and 3 will be discussed and assigned within a reasonable time prior to the exams and the presentation.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

The scale of grades as follows:
• 100.00% - 87.00% --> Grade 1
• 86.99% - 75.00% --> Grade 2
• 74.99% - 63.00% --> Grade 3
• 62.99% - 50.00% --> Grade 4
• 49.99% - 0.00% --> Grade 5

Prüfungsstoff

The course consists of lectures which provide basic knowledge, in-depth analytical exercises, presentations and case studies.
To be noted that, the content of the discussions during the course will also be taken into account for the formulating of the exams' agenda.

Literatur

All the relevant documentation and information regarding the course will be provided for further study and better comprehension.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:30