Universität Wien FIND

059010 VU Algorithmisches Denken (2017W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Zusammenfassung

1 Kastner-Hauler, Moodle; Mo 27.11. 11:30-14:45 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
2 Brandhofer

An/Abmeldung

Gruppen

Gruppe 1

Diese Lehrveranstaltung ist Bestandteil des EC Computational Thinking.
Curriculum und Informationen zum Erweiterungscurriculum (Registrierungsfrist!) siehe http://informatik.univie.ac.at/studierende/der-weg-durchs-studium/erweiterungscurriculum/ec-computational-thinking/
Aufgrund der beschränkten Zahl an Plätzen im EC Computational Thinking ist für die Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen des EC eine vorherige Registrierung für das EC unbedingt erforderlich.

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 02.10. 11:30 - 14:45 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Montag 09.10. 11:30 - 14:45 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Dienstag 10.10. 11:30 - 15:30 Seminarraum 11, Währinger Straße 29 2.OG
Dienstag 17.10. 11:30 - 15:30 Seminarraum 11, Währinger Straße 29 2.OG
Montag 30.10. 11:30 - 14:45 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Montag 06.11. 11:30 - 14:45 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Montag 13.11. 11:30 - 16:30 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Montag 20.11. 11:30 - 14:45 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Dienstag 21.11. 11:30 - 15:30 Seminarraum 11, Währinger Straße 29 2.OG
Montag 04.12. 11:30 - 13:45 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Montag 11.12. 11:30 - 13:45 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Montag 08.01. 11:30 - 14:45 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Dienstag 09.01. 11:30 - 15:30 Seminarraum 11, Währinger Straße 29 2.OG

Gruppe 2

ABGESAGT

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Kennenlernen der Grundlagen algorithmischen Denkens. Die selbstständige Erstellung von einfachen Programmen zu vorgegebenen Problemstellungen mit Hilfe von visuellen Programmierumgebungen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit, Portfolio als Sammlung von Codingprojekten, Abgabe von erstellten Programmen, Erstellen von Programmen vor Ort

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

75% Anwesenheit, mind. 2 Teilleistungen

Prüfungsstoff

Inhalte der LV

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Module: ADI

Letzte Änderung: Do 23.11.2017 15:07