Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

060007 PV JudaistInnen: Zitiert nicht aus Wikipedia...!? (2013S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Diese Lehrveranstaltung richtet sich an Judaistikstudierende gegen Ende ihres Bachelorstudiums und Studierende des Masterstudienplanes Judaistik.
ACHTUNG: Die LV ist prüfungsimmanent mit Anwesenheitspflicht. Die verpflichtende Anmeldung erfolgt in der ersten Unterrichtseinheit.

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 19.03. 09:30 - 12:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Dienstag 09.04. 09:30 - 12:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Dienstag 30.04. 09:30 - 12:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Dienstag 07.05. 09:30 - 12:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Dienstag 28.05. 09:30 - 12:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Dienstag 11.06. 09:30 - 12:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Frage, ob man Wikipedia zitieren darf, verweist auf eine Unsicherheit, welche die Zuverlässigkeit von Wissen in Wikipedia einschließt. Auf welche Art von Aussagen bezieht sich diese Unsicherheit und wodurch ist sie gerechtfertigt oder auch nicht?
Die LV will einen inhaltlichen Blick auf konkrete Wikipediaeinträge werfen und diese in einem breiteren Rahmen der Entstehung von gesichertem Wissen analysieren. Das spezifische Redaktionssystem und die Entstehungsprozesse von Wikipediaeinträgen sind dabei ebenfalls zu berücksichtigen.
Das Seminar ist interdisziplinär angelegt, neben fachspezifischen Einheiten sind auch gemeinsame Sitzungen mit parallel gehaltenen LVs der Fächer Byzantinistik, Europäische Ethnologie, Japanologie und Geschichte vorgesehen, wodurch es zum Austausch von Ergebnissen in unterschiedlichen akademischen Wissensfeldern kommen soll.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Kommentare zur Pflichtlektüre, Impulsreferate, Teilnahme an den Diskussionen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Erarbeitung eines, im wissenschaftlichen Umfeld, akzeptablen Umganges mit Wikipediaeinträgen und Erstellung eines entsprechenden Infopapers für Erstsemestrige.

Prüfungsstoff

Close reading, Referate, Gruppenarbeiten, Diskussionen.

Literatur

Wird zeitgerecht bekanntgegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA: U1-403
MA: U2-403

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:30