Universität Wien FIND

Jetzt impfen lassen für ein sicheres Miteinander im Herbst!

Um allen Angehörigen der Universität Wien einen guten und sicheren Semesterbeginn zu ermöglichen, gibt es von Samstag, 18. September, bis Montag, 20. September die Möglichkeit einer COVID-19-Impfung ohne Terminvereinbarung am Campus der Universität Wien. Details unter https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/coronavirus/.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

060007 PS Methodenseminar für die antike und die rabbinische Epoche (2014S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Für die Mitarbeit im Seminar sind grundlegende Hebräischkenntnisse unabdingbar (Hebräisch 1)

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 06.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 13.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 20.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 27.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 03.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 10.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 08.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 15.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 22.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 12.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 26.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung führt in das akademischen Arbeiten an der Literatur des antiken Judentums ein. Als Beispieltext dient die Bindung Isaaks (Gen 22) und ihre antik-jüdische Wirkungsgeschichte.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Seminararbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anleitung zum selbstständigen wissenschaftlichen Umgang mit jüdischen Texten aus der Antike

Prüfungsstoff

Literatur

J. Barton, Reading the Old Testament: Method in Biblical Study
J. Barton (ed.), The Cambridge Companion to Biblical Interpretation
O.H. Steck, Die Exegese des Alten Testemants
E. Tov, Textual Criticism of the Hebrew Bible, 3. Aufl., 2012

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA: U1-203

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:30