Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

060010 VO Juden gegen Christen - Christen gegen Juden (2019S)

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 07.03. 14:00 - 15:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 14.03. 14:00 - 15:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 21.03. 14:00 - 15:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 28.03. 14:00 - 15:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 04.04. 14:00 - 15:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 11.04. 14:00 - 15:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 02.05. 14:00 - 15:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 09.05. 14:00 - 15:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 16.05. 14:00 - 15:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 23.05. 14:00 - 15:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 06.06. 14:00 - 15:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 13.06. 14:00 - 15:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In der LV werden ausgewählte Beispiele der jüdisch-christlich/christlich-jüdischen religiösen Auseinandersetzung im Mittelalter vorgestellt. Standpunkte der aktuellen Forschung sind dabei ebenso Thema wie offene Fragen zu diesen Forschungsstandpunkten. Ziel der LV ist es den TeilnehmerInnen ein differenziertes Bild auf Basis der neuesten Erkenntnisse zu liefern und vor diesem Hintergrund Fragen aufzuwerfen, die die TeilnehmerInnen gegebenenfalls zu eigener Forschung anregen.

Themen
1. Überlegungen zum Begriff Polemik
2. Jesus in the Talmud?
3. Die Toledot Yeshu Literatur: Eine Gegengeschichte?
4. Die "philosophische" Auseinandersetzung und das Werk Sefer Nestor ha-Komer
5. Raschi für Christen
6. Petrus Alfonsi und die Rolle von jüdischen Konvertiten
7. Die erste Disputation von Paris 1240 und ihre Folgen
8. Sefer Yosef ha-Mekaneh und Sefer Nizzaḥon Vetus: Antichristliche Polemik aus dem Hochmittelalter
9. Alex Novikoffs Idee zur Rolle der Dominikaner
10. Neues zur Disputation von Barcelona 1263
11. Raimund Martini OP
12. Fazit

Methoden: Vorträge der LV-Leiterin, gemeinsame Lektüre, Diskussionen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftlicher Test. Der erste Prüfungstermin wird der 27.6.2019 im Rahmen der LV sein. Dieweiteren drei Termine, zu Beginn, in der Mitte und am Ende des kommenden Semesters, werden zeitgerecht im VVZ bekanntgegeben.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Für eine positive Beurteilung müssen von den möglichen 20 Punkten mindestens 10 erreicht werden.

Prüfungsstoff

ist der Vorlesungsstoff.

Literatur

Wird in Moodle bereitgestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA: U1-431/432
MA: U2-431/432, U2-331/332

Letzte Änderung: Di 17.12.2019 13:47