Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

060013 VU Biblisches Aramäisch (2016S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Voraussetzung: Lektüre biblischer Texte oder entsprechende Kenntnisse des Bibelhebräischen

Für die Lehrveranstaltung müssen Sie sich im Zeitraum vom 15.2.2016 bis 6.3.2016 verbindlich anmelden. Eine Abmeldung vom Kurs ist bis 31.3.2016 möglich.

Das Kursbuch: Greenspahn, F. E. (2007) An Introduction to Aramaic. Corrected Second Edition (Atlanta: Society of Biblical Literature) finden Sie im Handapparat "Füzessy" in der Bibliothek des Institut für Judaistik ("Aramäisch"). Für die erste Stunde am 7.3.2016 lesen Sie bitte die Einführung auf S. 1-12. Für die erste Stunde benötigen Sie auch weiters S. 13-31 vom Buch. Den Syllabus für den Kurs finden Sie jedenfalls im Handapparat, kopieren Sie ihn und nehmen sie ihn auch zur ersten Stunde mit!

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 07.03. 16:00 - 17:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Montag 14.03. 16:00 - 17:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Montag 04.04. 16:00 - 17:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Montag 11.04. 16:00 - 17:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Montag 18.04. 16:00 - 17:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Montag 25.04. 16:00 - 17:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Montag 02.05. 16:00 - 17:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Montag 09.05. 16:00 - 17:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Montag 23.05. 16:00 - 17:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Montag 30.05. 16:00 - 17:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Montag 06.06. 16:00 - 17:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Montag 13.06. 16:00 - 17:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Montag 20.06. 16:00 - 17:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Montag 27.06. 16:00 - 17:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung "Biblisches Aramäisch" vermittelt erste Kompetenzen im Lesen und Übersetzen von den aramäischen Teilen der Hebräischen Bibel. Das Erlernen des biblischen Aramäischen hilft beim Lesen späterer Texte der rabbinischen und targumischen Literatur, die zum Teil Aramäisch geschrieben wurden.

In der Lehrveranstaltung wird das biblische Aramäisch vergleichend mit biblischen Hebräisch unterrichtet. Im ersten Teil des Semesters wird die aramäische Grammatik anhand des Kursbuches besprochen und geübt, im zweiten Teil des Semesters werden biblische Texte gelesen und übersetzt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

1. Anwesenheit und Mitarbeit (40%)
Es ist sehr wichtig, dass jede/r an der Lehrveranstaltung regelmäßig teilnimmt, aktiv mitarbeitet, sich an der Diskussion beteiligt. Es wird erwartet, dass jede/jeder sich auf die Stunden vorbereitet.

2. Kleine Tests (20%)
Es werden im Semester 4-6 mal kleine Tests geben, die die Kenntnis, der im Unterricht besprochenen Grammatik überprüfen sollen. Von den Tests werden für die Note, die besten 2-4 angerechnet.

3. Mündliche Prüfung (40%)
Am Ende des Semesters wird es eine mündliche Prüfung geben. Für die mündliche Prüfung müssen Sie den aramäischen Teil des Buches Daniel vorbereiten.
Sinn der mündlichen Prüfung ist es, dass ich am Ende des Semesters sehe, ob und inwieweit Sie den behandelten Stoff (sowohl Grammatik und Übersetzungstechniken, als auch das Lesen von aramäischen Texten) beherrschen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Lehrveranstaltung ist eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung, daher ist die Teilnahme an den Stunden Pflicht. Ein zweimaliges unentschuldigtes Fehlen ist gestattet.

Benotung
1 (sehr gut) 100 % - 90 %
2 (gut) 89 % - 80 %
3 (befriedigend) 79 % - 70 %
4 (ausreichend) 69 % - 51 %
5 (nicht ausreichend) 50 % - 0 %

Prüfungsstoff

Die im Unterricht behandelten Einheiten im Kursbuch (Grammatik) und die aramäische Teile des biblischen Buches Daniel.

Literatur

Greenspahn, F. E. (2007) An Introduction to Aramaic. Corrected Second Edition (Atlanta: Society of Biblical Literature)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MA: U2-101

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:30