Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

060013 VO Einführung in das Judentum (2019W)

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 07.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Montag 21.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Montag 28.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Montag 04.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Montag 11.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Montag 18.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Montag 25.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Montag 02.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Montag 09.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Montag 16.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Montag 13.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Montag 20.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

13 Einheiten
Einführung in die Thematik: Vorstellung des Programms; Wann beginnt Judentum und wodurch lässt sich Judentum in den Anfängen definieren?; Zentrale Themen des Judentums in der Zeit des Zweiten Tempels; Die Krise der Tempelzerstörung (?) und die Strategien des Neubeginns; Synagoge und Gebet versus Lehrhaus und Studium; die zentrale Literatur des Judentums: ein Überblick; Feste, Beschneidung und Speisegebote des Judentums als Ausdruck einer jüdischen Identität; Christentum und Judentum; die Aufklärung als Herausforderung und Neubeginn; Mystik und Chassidismus als integrative und kontroverse Formen; Judentum als Weltkultur der Moderne; Israel und die Diaspora; Moderne Strömungen

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung am Ende der LV

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Einen Überblick gewinnen über zentrale Themen des Judentums über die Geschichte

Prüfungsstoff

Vortrag, Arbeiten an Texten, Filme, Bilder (power point)

Literatur

Wird in der LV bekannt gegeben

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Judaistik: Nur für den Bachelor!
EC "Hebräische Kultur und Sprache": diese LV ist nur für diejenigen verwendbar, die die VU "Von Althebräisch bis zu Modernhebräisch 1" bereits absolviert haben.

Letzte Änderung: Mi 15.12.2021 00:16