Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

060038 VU Kunst und Architektur II (2020W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

INFORMATION 18.12.
aufgrund der aktuellen covid Entwicklung wird der Unterricht im Januar digital erfolgen.

Wichtige INFORMATION 17.11:
Aufgrund des seit heute eingetretenen Lockdown wegen der Corona-pandemie findet der Unterricht bis Weihnachten ausschliesslich digital statt. Loggen Sie sich daher bitte zur angebenen VO-Zeit über die in moodle eingerichteten Links zu den VO-Einheiten (Collaborate) jeweils in die LVA ein.

UPDATE: 1.11.2020
ACHTUNG: Aufgund der gestern ausgegebenen Regeln der Bundesregierung zum neuerlichen Lockdown aufgrund der Covid 19 Pandemie findet ab Termin 3.11. der Unterricht ausschließlich digital statt.
Bitte loggen Sie sich daher an den jeweiligen Terminen über die in moodle eingerichteten LInks zur LVA Zeit, Dienstag 9:45-11:15 ein.
MfG Irmgard Hein

Der Termin am 06.10. fällt krankheitsbedingt aus!

Der morgige termin am 13.10. findet im Seminarraum 3 statt.

Dienstag 13.10. 09:45 - 11:15 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Dienstag 20.10. 09:45 - 11:15 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Dienstag 27.10. 09:45 - 11:15 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Dienstag 03.11. 09:45 - 11:15 Digital
Dienstag 10.11. 09:45 - 11:15 Digital
Dienstag 17.11. 09:45 - 11:15 Digital
Dienstag 24.11. 09:45 - 11:15 Digital
Dienstag 01.12. 09:45 - 11:15 Digital
Dienstag 15.12. 09:45 - 11:15 Digital
Dienstag 12.01. 09:45 - 11:15 Digital
Dienstag 19.01. 09:45 - 11:15 Digital
Dienstag 26.01. 09:45 - 11:15 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele: Grundkenntnisse erlangen über die ägyptische Architektur und Kunstobjekte aus dem Zeitraum der 2. Zwzt. bis zur Ptolemäerzeit. Erlangen von Fähigkeiten im Erkennen und Zuordnen von Objekten und Bauwerken zu den jeweiligen Epochen (chronologischen Phasen), sowie Entwicklungen ("Stilrichtungen") nachzuverfolgen. Bildmaterialien, Pläne und Bauaufnahmen spielen eine wichtige visuelle Rolle. Überblick über die wichtigsten Quellen zu den Themen soll erreicht werden.
Inhalt: Ägyptische Kunst und Architektur von der 2. Zwischenzeit bis zur Ptolemäerzeit. Anhand von Bildmaterial, Plänen und Bauaufnahmen werden Beispiele zur Entwicklung von Bauwerken, sowie deren Ausschmückungen durch Plastik (Statuen), Relief und Malerei erklärt. Architektur umfasst Beispiele religiöser Bauten, wie Tempel und Grabbauten, sowie Siedlungsarchitektur und Paläste. Die Vorlesung ist chronologisch aufgebaut und behandelt den Zeitraum ab ca. 1600 v.Chr. bis ca. 300 v. Chr.
Bildmaterialien werden in Auszügen auf der Lernplattform Moodle zur Verfügung gestelllt.
Methode:
Vorlesungen in Kombination mit Übungen. Das detaillierte VU-Programm wird zu Semesterbeginn vorgestellt und über die Lernplattform Moodle zugänglich sein. Zusätzliche Lernmittel werden über Moodle bereitgestellt.

Die Lehrveranstaltung ist als Präsenzveranstaltung geplant. Im Falle der Überschreitung der durch Verordnung eingeschränkten Kapazität des für die Lehrveranstaltung gebuchten Raumes durch vorliegende Anmeldungen wird die Lehrveranstaltung Hybrid angeboten (hybrid: Teilung der LV in Gruppen, die in wöchentlichem Wechsel in Präsenz bzw. in synchron?digitaler Form mit Webinar?Tool an der Lehrveranstaltung teilnehmen). Im Falle eines erneuten Lock?Downs wird auf rein digitalen Unterricht umgestellt.
Anforderung für eine erfolgreiche Teilnahme: PERSÖNLICHE ANWESENHEIT der Studierenden ist erforderlich. Aktive Teilnahme an Diskussionen, Erstellen von Essais zu ausgegebenen Themen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anforderung für eine erfolgreiche Teilnahme: PERSÖNLICHE ANWESENHEIT der Studierenden ist erforderlich.
Aktive Teilnahme in Diskussionen 20%, Essais (schriftliche Hausübungen) 30%, Präsentation eines Themas (mdl. +schriftlich) 30%, abschliessender Test (20%).
Covid 19-Zusatz: Die Erbringung der Teilleistungen ist, wo möglich, in Präsenz geplant; es ist jedoch möglich, dass diese Teilleistungen angesichts der zukünftigen Covid-19-Entwicklung digital schriftlich oder digital mündlich abgenommen werden; durch Covid-19 bedingte veränderte Prüfungsmodalitäten werden gesondert bekanntgegeben.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ein Minimum von 50% Teilleistung ist nötig für eine positive Beurteilung.
Notenspiegel:
88 - 100 % 1
75 - 87,99 % 2
62,51 - 74,99 % 3
50 - 62,50 % 4
0 - 49,99 % 5

Prüfungsstoff

Inhalt der Vorlesung und der dazu erfolgten Übungen.

Literatur

LITERATUR: Empfohlen als Grundlage:
Arnold, Dieter,
1992, Die Tempel Ägyptens. Götterwohnungen, Baudenkmäler, Kultstätten. Zürich.
2000, Lexikon der ägyptischen Baukunst,

Elizabeth Blyth, 2006, Karnak: Evolution of a Temple. Routledge, London/ New York.

Hayes, William Cecil, 1959
The Scepter of Egypt. A Background for the Study of Egyptian Antiquities in The Metropolitan Museum of Art. Part 2: The Hyksos Period and the New Kingdom. (1978).

Robins, Gay
1986 Egyptian Painting and Relief. Shire Egyptology 3. p. 7-56.
1989 The Art of Ancient Egypt. The British Museum Press. London. p. 12-29.
2001 Egyptian Statues. Shire Egyptology 26.

Russmann, E. R., 2001, Eternal Egypt. Masterworks of Ancient Egypt Art from the British Museum. London

Helen Strudwick, Nigel Strudwick, 1999,
Thebes in Egypt. A guide to the tombs and temples of ancient Luxor. British Museum Press, London

Weitere themenspezifische Angaben erfolgen im Lauf der Vorlesung.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 18.12.2020 14:47