Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

060039 VO Konstellationen in Nahost I (2018W)

Von der israelischen Staatsgründung zum Scheitern des "Friedensprozesses" (Israel Studies)

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

12.11. entfällt

Montag 08.10. 18:00 - 19:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Montag 15.10. 18:00 - 19:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Montag 22.10. 18:00 - 19:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Montag 29.10. 18:00 - 19:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Montag 05.11. 18:00 - 19:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Montag 19.11. 18:00 - 19:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Montag 26.11. 18:00 - 19:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Montag 03.12. 18:00 - 19:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Montag 10.12. 18:00 - 19:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Montag 07.01. 18:00 - 19:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Montag 14.01. 18:00 - 19:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Montag 21.01. 18:00 - 19:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Darstellung und Analyse von:
- Vorgeschichte der israelischen Staatsgründung
- politisches Spektrum Israels von 1948 bis 2000
- zentrale Ereignisse der israelischen Geschichte von 1948 bis 2000 und ihre Bedeutung für die Region des Nahen und Mittleren Ostens
Eine detaillierte Semesterplanung wird sich zu Semesterbeginn auf der Website des Lehrveranstaltungsleiters finden: http://homepage.univie.ac.at/stephan.grigat/

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Vorlesungsvortrag und ergänzende Literatur

Literatur

Michael Brenner: Israel. Traum und Wirklichkeit des jüdischen Staates. Von Theodor Herzl bis heute. München: C.H.Beck 2016
Stephan Grigat: Die Einsamkeit Israels. Zionismus, die israelische Linke und die iranische Bedrohung. Hamburg: Konkret 2014
Benny Morris: Righteous Victims. A History of the Zionist-Arab Conflict, 1881-2001. New York: Vintage 2001

Weiterführende Literatur wird sich zu Semesterbeginn auf der Website des Lehrveranstaltungsleiters finden: http://homepage.univie.ac.at/stephan.grigat/

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA: U1-451/452
MA: U2-451/452, U2-341/342

Letzte Änderung: Mo 10.12.2018 11:47