Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

060045 VO Judentum in Österreich heute (2009S)

Gespräche mit Beckermann, Brauer, Bronner, Eisenberg, Holender, Lansky, Lendvai, Lessing, Markus, Muzicant, Rabinovici, Schenk, Singer, Spera, Zadek.

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 03.03. 11:15 - 12:45 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Dienstag 10.03. 11:15 - 12:45 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Dienstag 17.03. 11:15 - 12:45 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Dienstag 24.03. 11:15 - 12:45 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Dienstag 31.03. 11:15 - 12:45 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Dienstag 21.04. 11:15 - 12:45 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Dienstag 05.05. 11:15 - 12:45 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Dienstag 12.05. 11:15 - 12:45 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Dienstag 19.05. 11:15 - 12:45 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Dienstag 26.05. 11:15 - 12:45 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Dienstag 09.06. 11:15 - 12:45 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Dienstag 16.06. 11:15 - 12:45 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Dienstag 23.06. 11:15 - 12:45 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Dienstag 30.06. 11:15 - 12:45 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Es werden die Lebenserfahrungen der zur Vorlesung eingeladenen Persönlichkeiten jüdische Abstammung in Österreich in einem Gespräch geschildert.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

mündliche Prüfung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Studierenden sollen Erfahrungen in Österreich von als "jüdisch" angesehenen Persönlichkeiten aus erster Hand vermittelt erhalten

Prüfungsstoff

Die Studenten sollen in der Lage gesetzt werden aus Einzelschicksalen einen allgemeinen Eindruck über das Leben und Probleme von Juden in Österreich zu erhalten.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

neu BA, MA: U1-451, U2-451; alt Bakk, Mag: U45

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:30