Universität Wien FIND

Jetzt impfen lassen für ein sicheres Miteinander im Herbst!

Um allen Angehörigen der Universität Wien einen guten und sicheren Semesterbeginn zu ermöglichen, gibt es von Samstag, 18. September, bis Montag, 20. September die Möglichkeit einer COVID-19-Impfung ohne Terminvereinbarung am Campus der Universität Wien. Details unter https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/coronavirus/.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

060047 PS Proseminar Archäologie: Amarna, the City of Akhenaten (2017W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 14.12. 09:45 - 11:15 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Freitag 15.12. 09:45 - 11:15 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Donnerstag 11.01. 09:45 - 11:15 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Freitag 12.01. 09:45 - 11:15 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Donnerstag 18.01. 09:45 - 11:15 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Freitag 19.01. 09:45 - 11:15 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Donnerstag 25.01. 09:45 - 11:15 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Freitag 26.01. 09:45 - 11:15 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

The course provides the students with a detailed knowledge of one aspect of the culture of ancient Egypt, with a focus on archaeology, built environment, material culture and art.
The aims of the course are to:
- provide students with the opportunity to study at an advanced level a substantive subject in the field of Egyptology.
- prepare students for research in the archaeology and culture of ancient Egypt.
- to give students training in a range of general skills, such as writing, presentation and data analysis.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Assessment will be based on the following criteria:
- Oral presentation (30%)
- Essay (30%)
- Attendance, draft of the presentation and active participation to class discussion (15%)
- Test on the course content (25%)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

At least 50% of the maximum number of points is required for a positive assessment.

Prüfungsstoff

Literatur

A list of relevant literature will be provided at the beginning of the Semester.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

P5-2; EC-WM2

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:30