Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

060052 SE Seminar: Expeditionen und die Beschaffung von Rohstoffen im Alten Ägypten (2017W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 14.12. 11:30 - 12:30 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG (Vorbesprechung)
Dienstag 09.01. 13:15 - 16:30 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Dienstag 16.01. 13:15 - 16:30 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Dienstag 23.01. 13:15 - 16:30 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Dienstag 30.01. 13:15 - 16:30 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Dieses Seminar dient zur Aneignung und Anwendung von Grundkenntnissen zur neuesten Forschung auf dem Gebiet des altägyptischen Expeditionswesens bzw. der Beschaffung von Rohstoffen. Durch gemeinsame Bearbeitung der relevanten Literatur und Primärquellen soll ein umfassender Überblick zu den in der Forschung derzeit stattfindenden Diskussionen und Tendenzen vermittelt werden. Mit einem mündlichen Referat und einer schriftlichen Arbeit haben Studierende die Möglichkeit, Erfahrung mit selbständiger Literaturrecherche, Abwägung von wissenschaftlichen Argumenten und mit mündlicher und schriftlicher Kommunikation von angeeigneten Kenntnissen und Forschungsergebnissen zu sammeln. Die aktive Teilnahme an den Diskussionsthemen des Seminars ermöglicht eine produktive Auseinandersetzung mit den sich aus den verschiedenen Beiträgen ergebenden fachlichen Diskursen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Note ergibt sich aus 1 Referat, 1 schriftlichen Arbeit (inkl. Nachbesprechung) und Mitarbeit.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Es handelt sich um eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung, was bedeutet, dass regelmäßige Teilnahme Pflicht ist. Teilnahmebedingungen und Beurteilung richten sich nach der Satzung der Universität Wien-Studienrecht, und speziell der Satzung "Prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen". Studierende dürfen nur einmal fehlen.

Prüfungsstoff

Literatur

Zu Beginn des Semesters wird relevante Literatur besprochen, ansonsten bietet sich die Online Egyptological Bibliography zur Literaturrecherche an.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

P-Aus1, P-Aus2, P5-3, W1-2, W2-2

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:30