Universität Wien FIND

060059 UE Grundlagen archäologischer Stratigrafie (2017S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

!!die Lehrveranstaltung findet im Hörsaal 7, 3. Stock statt!!

Freitag 03.03. 08:30 - 10:00 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Freitag 10.03. 08:30 - 10:00 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Freitag 17.03. 08:30 - 10:00 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Freitag 24.03. 08:30 - 10:00 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Freitag 31.03. 08:30 - 10:00 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Freitag 07.04. 08:30 - 10:00 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Freitag 28.04. 08:30 - 10:00 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Freitag 05.05. 08:30 - 10:00 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Freitag 12.05. 08:30 - 10:00 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Freitag 19.05. 08:30 - 10:00 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Freitag 26.05. 08:30 - 10:00 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Freitag 02.06. 08:30 - 10:00 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Freitag 09.06. 08:30 - 10:00 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Freitag 16.06. 08:30 - 10:00 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Freitag 23.06. 08:30 - 10:00 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Freitag 30.06. 08:30 - 10:00 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele: Das Beherrschen der Grundlagen der archäologischen Stratigraphie.
Inhalte: 1. Allgemeine Einführung in die stratigraphische Theorie: Stratifikation, die stratigraphischen Gesetze, stratigraphische Sequenz, Konzept der Stratigraphie in der Archäologie, Arten der Stratifikationseinheiten
2. Stratigraphische Grabung: Grabungsstrategie und prozeß, Dokumentation einer stratigraphischen Grabung, Erstellung einer stratigraphischen Sequenz (Harris Matrix), Korrelation von SE, Periodisierung
3. Analyse: Grabungsauswertung, nicht-historische Attribute von Funden, Datierung von Funden und Stratifikationseinheiten, Funde und stratigraphische Sequenz
Methoden: Vortrag, Diskussion und Übungsteile

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung. Erstellung einer stratigraphischen Sequenz anhand der Dokumentation einer Grabung.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 31.08.2017 11:48