Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

060062 PV Midrasch (2009S)

(Pesiqta de-Rav Kahana 13ff)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 03.03. 13:00 - 14:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Dienstag 10.03. 13:00 - 14:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Dienstag 17.03. 13:00 - 14:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Dienstag 24.03. 13:00 - 14:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Dienstag 31.03. 13:00 - 14:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Dienstag 21.04. 13:00 - 14:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Dienstag 28.04. 13:00 - 14:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Dienstag 05.05. 13:00 - 14:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Dienstag 12.05. 13:00 - 14:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Dienstag 19.05. 13:00 - 14:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Dienstag 26.05. 13:00 - 14:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Dienstag 09.06. 13:00 - 14:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Dienstag 16.06. 13:00 - 14:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Dienstag 23.06. 13:00 - 14:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Dienstag 30.06. 13:00 - 14:30 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die angegebenen Kapitel des Midrasch werden im Original gelesen, übersetzt und kommentiert.

Für die erste Einheit (3. März) bitte PesK 13 vorbereiten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Regelmäßige aktive und vorbereitete Teilnahme ersetzt die Prüfung.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Das Privatissimum bietet eine genaue Analyse der literarischen Formen, des hermeneutischen Zugangs und der wesentlichen Themen eines der wichtigsten homiletischen Midraschim.

Prüfungsstoff

Gemeinsame Lektüre, Übersetzung und Diskussion des ausgewählten Textes.

Literatur

B. Mandelbaum, Pesiqta de Rav Kahana. According to an Oxford Manuscript with variants...with commentary and introduction, 2 Bde, New York 1962, Band I, 225 ff.

L. M. Barth, The "Three of Rebuke and Seven of Consolation" Sermons in the Pesikta de Rav Kahana, JJS 33 (1982) 503-515. Weitere Literatur in G. Stemberger, Einleitung in Talmud und Midrasch, München 1992, 287f.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

neu BA: U1-225; alt Bakk, Mag: U1-225, U45

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:30