Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

060077 VO Naturwissenschaftliche Methoden der Archäologie: Archäometrie (2020W)

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 08.10. 11:15 - 12:45 Hybride Lehre
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Donnerstag 15.10. 11:15 - 12:45 Hybride Lehre
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Donnerstag 22.10. 11:15 - 12:45 Hybride Lehre
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Donnerstag 29.10. 11:15 - 12:45 Hybride Lehre
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Donnerstag 05.11. 11:15 - 12:45 Digital
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Donnerstag 12.11. 11:15 - 12:45 Digital
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Donnerstag 19.11. 11:15 - 12:45 Digital
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Donnerstag 26.11. 11:15 - 12:45 Digital
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Donnerstag 03.12. 11:15 - 12:45 Hybride Lehre
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Donnerstag 10.12. 11:15 - 12:45 Hybride Lehre
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Donnerstag 17.12. 11:15 - 12:45 Hybride Lehre
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Donnerstag 07.01. 11:15 - 12:45 Hybride Lehre
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Donnerstag 14.01. 11:15 - 12:45 Hybride Lehre
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Donnerstag 21.01. 11:15 - 12:45 Hybride Lehre
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Donnerstag 28.01. 11:15 - 12:45 Hybride Lehre
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung stellt die jeweiligen Methoden und Forschungsansätze im Detail vor und exerziert anhand von Fallbeispielen den möglichen Erkenntnisgewinn, aber auch die Vor- und Nachteile durch.
W. Lobisser: Experimentelle Archäologie
R. Salisbury: Geochemie
G. Sperl: Metallurgie
R. Knaller: Textilkonservierung
M. Mehofer: Rasterelektronenmikroskopie
M. Brandl: Gesteinsanalysen
P. Fragnoli: Petrographie
N. Vavra: organische Chemie
D. Schwarcz: Feinschmiedetechnik
M. Streba: C14 Datierung und Keramikanalysen
Weiss-Krejci, K. Mandl: Histotaphonomie

Die Lehrveranstaltung ist als Präsenzveranstaltung geplant. Im Falle der Überschreitung der durch Verordnung eingeschränkten Kapazität des für die Lehrveranstaltung gebuchten Raumes durch vorliegende Anmeldungen wird die Lehrveranstaltung Hybrid angeboten (hybrid: Teilung der LV in Gruppen, die in wöchentlichem Wechsel in Präsenz bzw. in synchron-digitaler Form mit Webinar-Tool an der Lehrveranstaltung teilnehmen). Im Falle eines erneuten Lock-Downs wird auf rein digitalen Unterricht umgestellt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

schriftliche digitale Prüfung am Ende des Semester

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mündliche Mitarbeit, Schriftliche Abschlussprüfung: multiple choice Test, für einen positiven Abschluss müssen mehr als 50% der Antworten richtig sein.

Prüfungsstoff

Einführungsvorträge mit PowerPoint Unterstützung; es wird zusammenfassende und weiterführende Literatur sowie aktuelle Artikel als Literaturliste zur Verfügung gestellt

Literatur

vgl. dazu das in der Bibliothek des Instituts für UHA aufgelegte Skriptum

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 21.01.2021 12:47