Universität Wien FIND

060079 SE Seminar Bachelorarbeit (2017W)

Die materielle Kultur des Frühmittelalters in Österreich

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 10 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 16.10. 14:00 - 16:00 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Montag 23.10. 14:00 - 16:00 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Montag 30.10. 14:00 - 16:00 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Montag 06.11. 14:00 - 16:00 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Montag 13.11. 14:00 - 16:00 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Montag 20.11. 14:00 - 16:00 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Montag 27.11. 14:00 - 16:00 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Montag 04.12. 14:00 - 16:00 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Montag 11.12. 14:00 - 16:00 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Montag 08.01. 14:00 - 16:00 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Montag 15.01. 14:00 - 16:00 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Montag 22.01. 14:00 - 16:00 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Montag 29.01. 14:00 - 16:00 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung vermittelt anhand ausgewählter Themen die Entwicklung der materiellen Kultur wie sie in Österreich im Frühmittelalter fassbar ist. Ein Schwerpunkt wird dabei auf Grabfunden und Grabbeigaben von der Spätantike bis in das beginnende Hochmittelalter liegen. Nach einem einführenden Überblick durch den LV-Leiter sollen sich die Studierenden im Rahmen des Seminars mit einzelnen Themenbereichen auseinandersetzen, bestimmte Materialgruppen aus ausgewählten Fundorten bearbeiten und Fragestellungen dazu erarbeiten. In weiterer Folge sollen sie sich mit den Quellen dazu auseinandersetzen und das Thema abschließend als Vortrag präsentieren. Eine schriftliche Ausarbeitung stellt den Abschluss dar. Großer Wert wird auf Mitarbeit und Diskussion während der Einheiten gelegt. Idealerweise sollen die Ergebnisse auch bei einem öffentlichen Vortrag präsentiert und in einer wissenschaftlichen Zeitschrift publiziert werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 16.03.2018 11:08