Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

060099 SE Das antike Alexandria (2011S)

Eine griechische und jüdische Metropolis

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Diese Lehrveranstaltung kooperiert mit einem Seminar von Berhard Palme (090185 SE Seminar aus Griechischer Geschichte: Alexandria). Beim erten Termin am 10.03 werden die weiteren Sitzungstermine des Seminars vereinbart.

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 10.03. 09:30 - 11:00 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 17.03. 09:30 - 11:00 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 24.03. 09:30 - 11:00 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 31.03. 09:30 - 11:00 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 07.04. 09:30 - 11:00 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 14.04. 09:30 - 11:00 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 05.05. 09:30 - 11:00 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 12.05. 09:30 - 11:00 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 19.05. 09:30 - 11:00 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 26.05. 09:30 - 11:00 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 09.06. 09:30 - 11:00 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 16.06. 09:30 - 11:00 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 30.06. 09:30 - 11:00 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das antike Alexandria war nicht nur die Kulturhauptstadt der hellenistischen Welt sondern neben Jerusalem auch das zweite große Zentrum jüdischer Kultur. Von Alexandria gingen nicht nur entscheidende Impulse für die Geschichte der westlichen und islamischen Welt aus sondern auch für die jüdischen und christlichen Religionsgeschichten. Diese Lehrveranstaltung analysiert die Geschichte des ägyptischen, griechischen und jüdischen Alexandrias in der Antike.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Referat und Seminararbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Kritische Durchdringung der kulturellen und religiösen Bedeutung Alexandrinia für die Antike und Moderne.

Prüfungsstoff

Literatur

J. M. Barclay, Jews in the Mediterranean Diaspora, 1996
M. Clauss, Alexandria: Eine antike Weltstadt, 2003

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

neu BA, MA: U1-215-1/U1-215-2 (als BA-Seminar), U2-213; alt Bakk: U1-215

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:30