Universität Wien FIND

070035 VO Einführung in die neueste Wissenschaftsgeschichte (2007W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 09.10. 13:00 - 15:00 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Dienstag 16.10. 13:00 - 15:00 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Dienstag 23.10. 13:00 - 15:00 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Dienstag 30.10. 13:00 - 15:00 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Dienstag 06.11. 13:00 - 15:00 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Dienstag 13.11. 13:00 - 15:00 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Dienstag 20.11. 13:00 - 15:00 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Dienstag 27.11. 13:00 - 15:00 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Dienstag 04.12. 13:00 - 15:00 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Dienstag 11.12. 13:00 - 15:00 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Dienstag 18.12. 13:00 - 15:00 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Dienstag 08.01. 13:00 - 15:00 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Dienstag 15.01. 13:00 - 15:00 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Dienstag 22.01. 13:00 - 15:00 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Dienstag 29.01. 13:00 - 15:00 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Überblicksvorlesung über die neueste Geschichte mit besonderer Berücksichtigung der Wissenschaften im politischen, sozialen und kulturellen Kontext seit 1900. Thematisiert werden u. a.: Politik, Gesellschaft, Kultur und wissenschaftliche Umbrüche um 1900; die Wissenschaften im Ersten und im Zweiten Weltkrieg; Wissenschaft, Ideologie, technokratische Modernität und Diktatur; Genetik, Eugenik und Gentechnik im internationalen Vergleich; die Wissenschaften in/und der Kultur des Kalten Krieges; Wissenschaft, Technik, Wirtschaft und Kultur im "Zeitalter der Information"; Wandlungen der Geschlechterrollen und der Repräsentation der Geschlechterverhältnisse in den Wissenschaften.
Es wird kein spezielles wissenschaftliches Wissen vorausgesetzt!
Leistungsnachweis: schriftliche Abschlussprüfung mit zwei Teilen (Abfrage von Sachwissen zur Vorlesung und vertiefende Stellungnahme zu einer Fragestellung aus der Vorlesung)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

Pflichtlektüre: U. Daniel, Kompendium Kulturgeschichte. Frankfurt a. M. 2002, S. 361-379 (Kapitel "Wissenschaftsgeschichte") und ein ausgewählter Text als Grundlage für die Stellungnahme im 2. Teil der Abschlussprüfung.


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

W1; LA-W1 (D240); Modul "Historische Wissenschaftsforschung"

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:48