Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

070038 GR Guided Reading [GR] (2015S)

Geschichte der Neuzeit

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Das GR behandelt ausgewählte Dokumente, Quellen und Aufsätze im Rahmen größerer Themen und Fragestellungen zur europäischen und nordamerikanischen Geschichte der Neuzeit: Humanismus und Renaissance, Menschenrechte und Revolutionen, Naturwissenschaften und Technik, Historiographie und Geschichtswissenschaft, Liberalismus uns Verfassungsordnungen, Sozialismus und (katholische) Soziallehre, etc. Die ausgewählten Texte sind in englischer und deutscher Sprache verfasst. - Zum GR siehe die grundlegenden Informationen im Studienplan: http://www.univie.ac.at/geschichte/studienplan-wiki/index.php?title=Pflichtmodul_Vertiefung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Studierende, die sich für dieses GR auf UNIVIS angemeldet haben und der (wichtigen) ersten Einheit am 6. März 2015 ohne Entschuldigung fernbleiben, werden abgemeldet.
HINWEIS: Auch für Studierende, die sich für dieses GR interessieren und sich erst in der zweiten Phase anmelden wollen oder können (4.-6. März), gilt in deren eigenem Interesse die Verpflichtung, ebenfalls bereits an der ersten Sitzung am 6. März teilzunehmen!

Freitag 06.03. 09:00 - 10:30 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 13.03. 09:00 - 10:30 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 20.03. 09:00 - 10:30 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 27.03. 09:00 - 10:30 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 17.04. 09:00 - 10:30 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 24.04. 09:00 - 10:30 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 08.05. 09:00 - 10:30 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 15.05. 09:00 - 10:30 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 22.05. 09:00 - 10:30 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 29.05. 09:00 - 10:30 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 05.06. 09:00 - 10:30 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 12.06. 09:00 - 10:30 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 19.06. 09:00 - 10:30 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 26.06. 09:00 - 10:30 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Im GR lesen wir Quellen und Dokumente (sowie diesen zugeordnete Aufsätze), die für die Neuzeitgeschichte relevant (geblieben) sind; diese Texte werden vorgestellt, analysiert und kommentiert, und sie sind auf der Lernplattform MOODLE zugänglich. Die Diskussionen über die Texte und ebenso die Präsentationen werden auch bei englischsprachigen Texten in deutscher Sprache geführt, und auch die wöchentlichen schriftlichen Aufgaben sind in deutscher Sprache zu verfassen (mögliche Ausnahmen z.B. bei Erasmus-Studierenden werden individuell geklärt).

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Das GR ist eine prüfungsimmanente LV mit Anwesenheitspflicht; zwei (begründete) Abwesenheiten sind zulässig. Die Gesamtnote über die Leistungen im GR setzt sich aus den Komponenten Anwesenheit und Diskussionsteilnahme (20%), einer Präsentation (35%) sowie der Abgabe der wöchentlichen schriftlichen Arbeiten (45%) zusammen. - Hinweis: Ende Mai/Anfang Juni gibt es für jeden Teilnehmer / jede Teilnehmerin des GR ein verpflichtendes Gespräch über die bisherigen Leistungen; nicht entsprechende schriftliche Arbeiten sind dann ev. zu ergänzen bzw. auch zum Teil oder ganz zu wiederholen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Das GR ist eine interaktive LV, in der eine genaue und untensive Lektüre der Dokumente und Texte im Mittelpunkt steht; der (substanziellen) Diskussion kommt ein hoher Stellenwert zu. Für die wöchentlichen schriftlichen Aufgaben werden zu den jeweiligen Texten Fragen formuliert; die einzelnen Präsentationen sollen die Hintergründe der jeweils behandelten Texte und Dokumente beleuchten sowie den historischen Kontext erläutern.

Zu den Methoden der LV siehe ebenfalls den Studienplan: http://www.univie.ac.at/geschichte/studienplan-wiki/index.php?title=Pflichtmodul_Vertiefung

Wichtiger HINWEIS: In diesem GR ist die Verwendung eines PC, eines Tablet, eines Mobiltelefons etc. nicht gestattet. Die Studierenden sollen sich ohne Ablenkung und Störung (wie etwa durch das Abrufen und Schreiben von E-mails, das Senden und Empfangen von SMS, das Surfen im Internet, etc.) zur Gänze auf die Texte und die Diskussionen konzentrieren können. Daher ist diese Regelung nicht als Einschränkung zu verstehen, sondern vielmehr als Befreiung und Entlastung.

Literatur

Die in den einzelnen Sitzungen des GR behandelten Dokumente, Quellen und Texte werden auf der Lernplattform MOODLE immer jeweils zwei Wochen vor dem entsprechenden Termin freigeschaltet (am 6.3. für die Einheit am 20.3., am 13.3. für die Einheit am 27.3., usw.).

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA 2012: PM Vertiefung; Guided Reading - Neuzeit (4 ECTS) | BA 11: WM Neuzeit, Historisch-Kulturwissenschaftliche Europaforschung, prüfungsimmanent (4 ECTS) | BA UF Geschichte: GR zu Globalgeschichte, Historisch-Kulturwissenschaftlicher Europaforschung, Globalgeschichte (4 ECTS) | LA auslaufend: Vertiefung Guided Reading 1 oder 2: Historisch-Kulturwissenschaftliche Europaforschung, Politikgeschichte (4 ECTS) | MA Geschichte: APM Schwerpunktvorbereitung Neuzeit (5 ECTS)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:30