Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

070040 SE BA-Seminar - Raketen und Raumfahrt im 20. Jahrhundert (2019W)

10.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 03.10. 14:00 - 16:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Donnerstag 10.10. 14:00 - 16:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Donnerstag 17.10. 14:00 - 16:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Donnerstag 24.10. 14:00 - 16:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Donnerstag 31.10. 14:00 - 16:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Donnerstag 07.11. 14:00 - 16:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Donnerstag 14.11. 14:00 - 16:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Donnerstag 21.11. 14:00 - 16:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Donnerstag 28.11. 14:00 - 16:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Donnerstag 05.12. 14:00 - 16:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Donnerstag 12.12. 14:00 - 16:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Donnerstag 09.01. 14:00 - 16:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Donnerstag 16.01. 14:00 - 16:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Donnerstag 30.01. 14:00 - 16:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Entwicklung und Bau von Raketen und die Raumfahrt gehören zu den technischen Großprojekten des 20. Jahrhunderts. Mit der Geschichte dieses Projekts verbinden sich politische, militärische, ökonomische und kulturelle Fragestellungen. Mit der Raumfahrt verbinden sich aber auch, wie vielleicht nur mit wenigen anderen technischen Produkten des 20. Jahrhunderts, utopische Vorstellungen von Gesellschaft - auch in geschlechtergeschichtlicher Hinsicht - , wie sie sich etwa in den Technikphantastereien der Hobby-Hefte, den Science Fiction-Romanen, in Comics, in Filmen und Fernsehserien wiederfinden.
Das Spektrum möglicher Themenfelder reicht vom großen Interesse an Raumfahrt und Raketen nach dem ersten Weltkrieg, in Deutschland kulminierend in Fritz Langs Film "Frau im Mond", über den als Wunder- und Vergeltungswaffe ausgeschlachteten Raketenbau des nationalsozialistischen Deutschlands und der Herstellung dieser Raketen in unterirdischen Anlagen durch KZ-Häftlinge, über den Rüstungs- und Technologiewettlauf zwischen Ost/West im Kalten Krieg bis zu den von Kennedy proklamierten "Neuen Grenzen", die mit der Landung des bemannten Apollo-Raumschiffs auf dem Mond ihre vorerst weiterste symbolische Verschiebung erfuhren und dem gescheiterten Projekt "Star Wars" der Ära Reagan, das auch das Ende der mit den Raketen verbunden Fortschrittsmetaphern markiert. In den Blick genommen werden sollen aber auch die neuesten Trends der Raumfahrt seit den 1990er Jahren.
Die vielfältigen Möglichkeiten, sich diesem Thema inhaltlich und methodisch zu nähern, sollen auch in der LV ihren Niederschlag finden.
Gearbeitet werden soll forschungsorientiert mit ausgewählter Sekundärliteratur, Zeitungen, Zeitschriften und Filmen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Für Beurteilung maßgebend:
Anwesenheitspflicht (mindestens 80 %), Mitarbeit in der Lehrveranstaltung, aktive Beteiligung an Diskussionen, Abfassung kleinerer schriftlicher Ausarbeitungen, Präsentation eines Themas incl. Thesenpapier und Bibliografie, Abfassung einer schriftlichen Seminararbeit entsprechend Studienordnung

Prüfungsstoff

Literatur

Einschlägige Fachliteratur (Basisbibliografie wird auf Moodle gestellt)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA Geschichte (Version 2012): BA-Modul 2, SE BA-Seminar (9 ECTS).
BA Geschichte (Version 2019): M7: BA-Modul, SE Seminar (10 ECTS).
BEd UF GSP (Version 2014): UF GSP 13, BA-Modul, SE BA-Seminar für GSP (8 ECTS)

Letzte Änderung: Mo 02.09.2019 11:07