Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

070050 VO Zeitgeschichte als Geschichte des 20. und 21. Jahrhunderts (2022S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 08.03. 09:45 - 11:15 Digital
Dienstag 15.03. 09:45 - 11:15 Digital
Dienstag 22.03. 09:45 - 11:15 Digital
Dienstag 29.03. 09:45 - 11:15 Digital
Dienstag 05.04. 09:45 - 11:15 Digital
Dienstag 26.04. 09:45 - 11:15 Digital
Dienstag 03.05. 09:45 - 11:15 Digital
Dienstag 10.05. 09:45 - 11:15 Digital
Dienstag 17.05. 09:45 - 11:15 Digital
Dienstag 24.05. 09:45 - 11:15 Digital
Dienstag 31.05. 09:45 - 11:15 Digital
Dienstag 14.06. 09:45 - 11:15 Digital
Dienstag 21.06. 09:45 - 11:15 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ausgehend von Eric Hobsbawms Charakterisierung des 20. Jahrhunderts als "Age of Extremes" wird dieses Jahrhundert zum einen entlang extremer Gegensatzpaare wie z.B. Krieg/Frieden, Überbevölkerung/Bevölkerungsrückgang, Demokratie/Diktatur, Reichtum/Armut präsentiert und diskutiert, zum anderen wird chronologisch zentralen politischen, ökonomischen, technischen, sozialen und kulturellen Entwicklungen bis zur Gegenwart im Überblick nachgegangen. Weiters werden unterschiedliche historiographische Ansätze einer Geschichte des 20. Jahrhunderts diskutiert.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Leistungsbeurteilung erfolgt in einer 90-minütigen schriftlichen Prüfung am Ende des Semesters in der letzten VO-Einheit am 28.6.2022. Weitere drei Prüfungstermine folgen im nächsten Semester.
Prüfungsmodus: So es die Pandemie-Situation ermöglichen, wird die Prüfung in Präsenz stattfinden. Zu beantworten sind mehrere Fragen in Essayform. Hifsmittel sind nicht zulässig. Hörsaal wird zeitgerecht bekanntgegeben.
[Sollte dies nicht möglich sein, erfolgt eine digitale schrifliche Prüfung über Moodle mit offenen Fragen mittels eines Prüfungsbogens zum Download. Die Prüfung erfolgt in diesem Fall im Open-Book-Format: für die Beantwortung in Essayform sind Hilfsmittel erlaubt, müssen aber zitiert werden (Regeln der guten wissenschaftlichen Praxis). Das gilt insbesondere für online-Ressourcen, um deren wissenschaftliche Validität überprüfen zu können. Sekundärquellen, die nicht öffentlich zugänglich sind (z.B. fremde Mitschriften, fremde Prüfungsarbeiten), sind nicht zitierfähig und dürfen während der Prüfung nicht verwendet werden.]
Alle Fragen beziehen sich auf den Inhalt der Vorlesung (Audiofiles, PowerPoint) und auf die angegebene auf Moodle gestellte Pflichtlektüre.

Prüfungszulassung nur nach Freischaltung für Moodle mindestens zwei Wochen vor dem jeweiligen Prüfungstermin und Anmeldung zur Prüfung.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Positive Absolvierung der schriftlichen Prüfung, d.h. mehr als die Hälfte der Fragen muss positiv beantwortet sein.

Prüfungsstoff

Vorlesungsinhalt und Pflichtlektüre

Literatur

- Metzler, Gabriel: Einführung in das Studium der Zeitgeschichte. Paderborn Wien [u.a.]: Schöningh, 2004. Print. UTB 2433 : Geschichte.
- Hobsbawm, Eric J.: Das Zeitalter der Extreme. Weltgeschichte des 20. Jahrhunderts. 11. Aufl.. ed. München: Dt. Taschenbuch-Verl., 2012. Print. Dtv 30657.
- Nonn, Christoph: Das 19. und 20. Jahrhundert. 4., Durchgesehene Auflage. ed. Paderborn: Ferdinand Schöningh, 2020. Print. Orientierung Geschichte.
- Wolfrum, Edgar/Arendes, Cord: Globale Geschichte des 20. Jahrhunderts. Stuttgart: Kohlhammer, 2007. Print. Grundkurs Geschichte.
- Naimark, Norman M.: Flammender Hass : Ethnische Säuberung im 20. Jahrhundert. München: Beck, 2004. Print.
- Heßler, Martina: Kulturgeschichte der Technik. Frankfurt Am Main [u.a.]: Campus Verl., 2012. Print. Historische Einführungen ; 13
- Frevert, Ute.: Frauen-Geschichte. Zwischen bürgerlicher Verbesserung und neuer Weiblichkeit. 1. Aufl., 5. [Dr.]. ed. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1993. Print. Edition Suhrkamp 1284 = N.F., Bd. 284 : Neue Historische Bibliothek.
- Stöver, Bernd: Der Kalte Krieg: 1947 - 1991. Geschichte eines radikalen Zeitalters. München: Beck, 2007. Print.
- Perz, Bertrand: Rezension von Jahr, Christoph; Thiel, Jens (Hg.): Lager vor Auschwitz. Gewalt und Integration im 20. Jahrhundert. Berlin 2013 bzw. Greiner, Bettina; Kramer, Alan (Hg.): Welt der Lager. Zur „Erfolgsgeschichte“ einer Institution. Hamburg 2013, in: H-Soz-u-Kult, 22.05.2014, http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2014-2-130)

Die genauen Angaben zur Pflichtlektüre und ergänzenden Lektüre zur jeweiligen Vorlesungseinheit werden auf Moodle gestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

AER: Zeitgeschichte.
BA Geschichte (Version 2012): PM Epochen: Querschnitte, VO Zeitgeschichte als Geschichte des 20. und 21. Jahrhunderts (5 ECTS) / PM Ergänzung: AER, VO Zeitgeschichte als Geschichte des 20. und 21. Jahrhunderts (5 ECTS) / ZWM Weitere AER 1 oder 2, VO Zeitgeschichte als Geschichte des 20. und 21. Jahrhunderts (5 ECTS).
BA Geschichte (Version 2019): M3 Epochen - Geschichte in Querschnitten, VO Zeitgeschichte als Geschichte des 20. und 21. Jahrhunderts (5 ECTS) / ZWM Weitere AER 1 oder 2, VO Zeitgeschichte als Geschichte des 20. und 21. Jahrhunderts (5 ECTS).
BEd UF GSP (Version 2014): UF GSP 02 Epochen, VO Zeitgeschichte (5 ECTS).
EC Geschichte (Version 2008): VO Zeitgeschichte (5 ECTS).
EC Geschichte (Version 2021): M1a, VO Zeitgeschichte (5 ECTS).

Letzte Änderung: Mi 29.06.2022 14:08