Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

070078 VO Schwerpunkt-Einführung (2018W)

Frauen- und Geschlechtergeschichte

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

10.10.2018 Gabriella Hauch: Einführung
17.10.2018 Tim Rütten: Geschlecht in Transformationen? Von Huren, Teufelinnen und Gesinde. Dienstmägde in der Sattelzeit
24.10.2018 Johann Kirchknopf: Geschlecht und Sexualität im österreichischen Sittlichkeitsstrafrecht des 19. und 20. Jahrhunderts
31.10.2018 Dorothea Nolde, Julia Gebke: Geschlechtergeschichte der frühneuzeitlichen Diplomatie
07.11.2018 Gabriella Hauch: Geschlechtergeschichte im Nationalsozialismus
14.11.2018 Maria-Christina Lutter: Geschlecht als relationale Kategorie der Mittelalterforschung
21.11.2018 Annemarie Steidl: Gender und Migration
28.11.2018 Kerstin S. Jobst: Geschlecht als analytische Kategorie im Fach Osteuropäische Geschichte
05.12.2018 Maria Mesner: Reproduktion und Geschlecht: Einige Ordnungsversuche am Beispiel Österreichs
12.12.2018 Birgitta Bader-Zaar: Zur Geschichte des Frauenwahlrechts: transnationale und vergleichende Perspektiven und Kontroversen
09.01.2019 Christa Ehrmann-Hämmerle: Krieg und Geschlecht
16.01.2019 Margareth Lanzinger: Ehe – als gesellschaftliches Ordnungsmodell und rechtliche Legitimationsstruktur
23.01.2019 Andrea Griesebner: Ehekonflikte in der Frühen Neuzeit. Erkenntnismöglichkeiten und Erkenntnisgrenzen von Protokollen der Zivilgerichtsbarkeit
30.01.2019 Schriftliche Prüfung

Mittwoch 10.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Mittwoch 17.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Mittwoch 24.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Mittwoch 31.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Mittwoch 07.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Mittwoch 14.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Mittwoch 21.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Mittwoch 28.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Mittwoch 05.12. 09:45 - 11:15 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Mittwoch 12.12. 09:45 - 11:15 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Mittwoch 09.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Mittwoch 16.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Mittwoch 23.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese Ringvorlesung bietet einen Überblick über die Expertise von
Wissenschafter_innen der Universität Wien in Frauen- und
Geschlechtergeschichte. Die Vortragenden sind an verschiedenen
Instituten (Geschichte, Osteuropa, Wirtschaft- und Sozialgeschichte,
Zeitgeschichte) zugeordnet und eröffenen ein breites Feld, wie die
Kategorie Geschlecht in unterschiedlichen historischen Zeiten in
verschiedenen Arten und Weisen mit anderen Kategorien (wie sozialer
Schichtung; Nationalität, Ethnie, sexuelle Orientierung, Religion etc.)
korrespondieren und die Lebensverhältnisse und Handlungsspielräume von
Menschen regeln.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung am Ende des Semester

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MA Geschichte: Frauen- und Geschlechtergeschichte (5 ECTS)

Letzte Änderung: Di 17.12.2019 13:47