Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

070083 SE Seminar (2016S)

Wissenschaft im Bild. Zur Visualisierung und Popularisierung von Personen und Themen der Forschung in Medien.

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 09.03. 11:00 - 13:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Mittwoch 16.03. 11:00 - 13:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Mittwoch 06.04. 11:00 - 13:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Mittwoch 13.04. 11:00 - 13:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Dienstag 19.04. 18:00 - 20:00 Besprechungsraum, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Mittwoch 20.04. 11:00 - 13:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Donnerstag 21.04. 18:00 - 20:15 Besprechungsraum, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Mittwoch 27.04. 11:00 - 13:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Mittwoch 04.05. 11:00 - 13:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Mittwoch 11.05. 11:00 - 13:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Mittwoch 18.05. 11:00 - 13:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Montag 23.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal C2 UniCampus Hof 2 2G-K1-03
Mittwoch 25.05. 11:00 - 13:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Mittwoch 01.06. 11:00 - 13:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Mittwoch 08.06. 11:00 - 13:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Mittwoch 15.06. 11:00 - 13:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Mittwoch 22.06. 11:00 - 13:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Mittwoch 29.06. 11:00 - 13:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In dem fächerübergreifenden Seminar wird die Popularisierung und Visualisierung von Wissenschaft am Beispiel von ausgewählten Medien über Personen, Themen und Schulen (z.B. M. Curie, C. Djerassi, A. Einstein, K. Gödel, M. Karplus, W. Kohn, L. Meitner, J. Nash, A. Turing, L. Wittgenstein, K. Popper, Wiener Kreis, Manhattan Project etc.) aller Wissenschaften im Film, Video, Internet und Ausstellungen behandelt. Dabei geht es einerseits um `public understanding of science`, andererseits um die Medialisierung von Forschung aus populär- und fachwissenschaftlicher Sicht. Dazu werden exemplarisch ausgewählte internationale Wissenschaftsmuseen analysiert und kritisiert. Methodisch werden Elemente der Bildwissenschaften sowie der Kultursemiotik mit Inhalts- und Diskursanalyse vor dem Hintergrund einschlägiger Historiografie zu den einzelnen Produktionen kombiniert. Die Gender-Perspektive verdient hier, speziell vor dem Hintergrund der Narrative von großen männlichen Genies eine besondere Beachtung.
Ein Ziel des Seminars ist die Aneignung von Kompetenz für inter- und transdiziplinäre Arbeit an konkreten medialen Produktionen zur Geschichte der Wissenschaften im Spannungsfeld von "Science in Fiction" und "Fiction in Science".

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfungsimmanente, arbeitsorientierte LV mit Analysen und Präsentationen von ausgewählten Medienproduktionen über Wissenschaft und ihre VertreterInnen. Schriftliche Dossiers zur Präsentation (in Wort und Bild).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Durchgehende Präsenz, Teilnahme an den Diskussionen und eigene Präsentation mit einer schriftlichen Dokumentation.

Prüfungsstoff

Filme, TV-Produktionen, Videos und DVDs über Personen bzw. Disziplinen/Themen der Wissenschaften.

Literatur

Eine Liste der vorgeschlagenen Medien wird zu Beginn der LV aufgelegt. Die entsprechende Forschungsliteratur wird ergänzend kommuniziert.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MA Frauen- und Geschlechtergeschichte: Seminar Vertiefung 1 oder 2 (6 ECTS) | MA Geschichte 14: SE aus Geschichte im Pflichtmodul 4 (6 ECTS) | MA Geschichte 08: SE Vertiefung Wissenschaftsgeschichte 1 oder 2 ; SE Vertiefung Österreichische Geschichte 2 (6 ECTS) | MA Zeitgeschichte: Seminar Vertiefung 1 oder 2 (6 ECTS) | Diplom UF: Seminar zu Frauen- und Geschlechtergeschichte (6 ECTS) | MA HPS: M3 / M4 | SE Wiss. im Bild für Philosophie MA M.3 A

Letzte Änderung: Mo 20.03.2017 15:23