Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

070110 VO Vorlesung (PM4) (2015W)

Genozide im 20. Jahrhundert

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

1. Prüfungstermin: 25.1.2016, 16.45-18.15 Ort: Hörsaal 41

Montag 12.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Montag 19.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Montag 09.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Montag 16.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Montag 23.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Montag 30.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Montag 07.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Montag 14.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Montag 11.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Montag 18.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ausgehend von der UN-Genozidkonvention 1948 werden in der Vorlesung die unterschiedlichen der Formen der Anwendung von Massengewalt im 20. Jahrhundert thematisiert. Neben der Holocaust- und Genozidforschung zu Europa wird auf die Kriegsverbrechen in Ost- und Südostasien, den Genozide in Afrika am Beispiel von Ruanda, die Kriegsverbrechen der USA in Vietnam und die ethnischen Säuberungen in Jugoslawien eingegangen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftlichen Prüfung über den Stoff mit Wissens- und Verständnisfragen. (Vier Prüfungstermine)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

Boris Barth, Genozid. Völkermord im 20. Jahrhundert. München 2006.
Raul Hilberg, Die Vernichtung der europäischen Juden, Frankfurt am Main 1990, Bd. 1-3.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MA Geschichte 14: VO aus Geschichte im Pflichtmodul 4 (4 ECTS) | MA Geschichte 08: VO Vertiefung 2 zur Österreichischen Geschichte oder Vertiefung Späte Neuzeit (4 ECTS) | MA Globalgeschichte: VO Vertiefung 2 (4 ECTS) | MA Osteuropäische Geschichte: VO Vertiefung 1 oder 2 ( 4 ECTS) | MA Zeitgeschichte: VO Vertiefung 1 oder 2 ( 4 ECTS)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:30