Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

070116 AR Methodological Workshop - DH Methods: Historical Inquiries with R (2019S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 05.03. 15:00 - 16:30 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 19.03. 15:00 - 16:30 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 26.03. 15:00 - 16:30 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 02.04. 15:00 - 16:30 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 09.04. 15:00 - 16:30 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 30.04. 15:00 - 16:30 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 07.05. 15:00 - 16:30 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 14.05. 15:00 - 16:30 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 21.05. 15:00 - 16:30 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 28.05. 15:00 - 16:30 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 04.06. 15:00 - 16:30 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 18.06. 15:00 - 16:30 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 25.06. 15:00 - 16:30 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

The course will offer a practical introduction into R programming language, which is currently one of the most popular choices of humanists interested in investigating humanities problems with computational methods. Following the general introduction, the course will cover a series of cases of how one can analyze textual, historical and spatial data with statistics-based and visual methods. We'll be using some tutorials from DataCamp (https://www.datacamp.com/).

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Assessment will be based on class participation, homework assignments, and a final group project. The homework assignments will include the online tutorials offered by DataCamp (https://www.datacamp.com/).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

No prior programming experience is required.

Prüfungsstoff

Literatur

Reading materials will be provided via Moodle.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MA Geschichte: Schwerpunkt Digital Humanities
MA ZGM: M2a Methodenworkshop
MA HPS: M 1.2, M 1.3

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:30