Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

070124 KU Vermittlungs- und Präsentationstechniken (2007W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 11.10. 14:00 - 16:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Donnerstag 11.10. 16:30 - 18:00 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Donnerstag 25.10. 14:00 - 16:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Donnerstag 25.10. 16:30 - 18:00 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Donnerstag 15.11. 14:00 - 16:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Donnerstag 15.11. 16:30 - 18:00 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Donnerstag 29.11. 14:00 - 16:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Donnerstag 29.11. 16:30 - 18:00 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Donnerstag 13.12. 14:00 - 16:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Donnerstag 13.12. 16:30 - 18:00 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Donnerstag 10.01. 14:00 - 16:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Donnerstag 10.01. 16:30 - 18:00 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Donnerstag 24.01. 14:00 - 16:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Donnerstag 24.01. 16:30 - 18:00 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Es wird ein konkretes Thema aus dem Bereich des Hochmittelalters mit komplexer Quellenlage schrittweise in Kleingruppen und im Plenum erarbeitet und zur Präsentation geführt.
Lehrziele: Sicherheit bei der Texterstellung und der Präsentation. Schwerpunkte der Vortragstechnik bilden Sprache und Gestik (nach Samy Molcho, Körpersprache), Aussprache und Vortrag fremdsprachiger, insbesondere lateinischer Kurztexte, sowie die gezielte Auswahl und Präsentation von Zitaten. Ferner werden die unterstützenden Handreichungen, der perfekte Einsatz von Folien und Grafiken etc. erarbeitet.
Innerhalb des Kurses wird ein kleines Rhetorik- und Auftrittstraining in Zusammenarbeit mit einem Schauspieler angeboten.
Arbeitsziel: Präsentation des Themas am Semesterende.
Pflichtlektüre und Thema werden in der ersten Stunde bekannt gegeben. Eine intensive Mitarbeit wird erwartet.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

M6

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:49