Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

070124 VO Further Historical Approaches - The Christian Near East, 300-1400 (2019W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte

An/Abmeldung

Details

Sprache: Englisch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 07.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Montag 14.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Montag 21.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Montag 28.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Montag 04.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Montag 11.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Montag 18.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Montag 25.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Montag 02.12. 09:45 - 11:15 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Montag 09.12. 09:45 - 11:15 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Montag 16.12. 09:45 - 11:15 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Montag 13.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Montag 20.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesungsreihe gibt eine Einführung in die Geschichte des Nahen Ostens vom Anfang der christlichen Epoche im 4. Jahrhundert bis zur Auswirkung des Sturzes des armeno-frankischen Reichs Kilikien im 14. Jahrhundert. Studierende lernen sowohl die 'nationalen' Geschichtserzählungen aus Armenien, Georgien, Syrien, und Byzanz als auch die transnationalen Perspektiven darüber kennen. Die Vorlesungen nehmen eine vergleichende Herangehensweise an und fokussieren sich auf die Interaktionen zwischen diesen Gruppen und ihren Nachbarn.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Leistungskontrolle erfolgt in Form einer schriftlichen Prüfung über den Stoff der Lehrveranstaltung.

***INFORMATIONEN ZUR 3. PRÜFUNG***

Aufgrund der Einschränkungen im Lehrbetrieb durch SARS CoV-2 wird der dritte Prüfung dieser LV als eine „Take-Home Exam“ mit einem fixen Start- und Endzeitpunkt über Moodle angesetzt. Studierende müssen sich wie üblich über u:space zur Prüfung anmelden. Sobald die Anmeldefrist abgelaufen ist, werden sie zu einem gesonderten Kurs auf Moodle freigeschaltet. Die Aufgabenstellung wird zu Beginn des Zeitfensters zur Verfügung gestellt. Studierende haben drei Stunden Zeit, um die Prüfung fertigzustellen und ihre Antworten auf Moodle hochzuladen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Prüfung wird mit mindestens 51% bestanden. Jede Woche werden "key readings" zum entsprechenden Thema in Moodle zur Verfügung gestellt, darauf die Prüfung basiert wird.

Prüfungsstoff

Siehe Moodle

Literatur

Die Literaturverzeichnis wird im Moodle bereitgestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA 12: Weitere Zugänge (5 ECTS); ZWM 1+2 (5 ECTS); EC Geschichte: Weitere Zugänge (5 ECTS)

Letzte Änderung: Mo 05.10.2020 10:08