Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

070137 PS BA-Proseminar - Anarchismus und Geschlechterverhältnisse (2020W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die Lehrveranstaltung wird zum höchstmöglichen Anteil in Präsenz abgehalten. Denjenigen, die Covid-19 bedingt nicht anwesend sein können, wird eine Teilnahme via Moodle und Collaborate ermöglicht. Sollten sich die Voraussetzungen Covid-19 bedingt ändern, findet die LV an den angegebenen Terminen online statt.

Donnerstag 08.10. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Donnerstag 15.10. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Donnerstag 22.10. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Donnerstag 29.10. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Donnerstag 05.11. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Donnerstag 12.11. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Donnerstag 19.11. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Donnerstag 26.11. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Donnerstag 03.12. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Donnerstag 10.12. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Donnerstag 17.12. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Donnerstag 07.01. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Donnerstag 14.01. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Donnerstag 21.01. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Donnerstag 28.01. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Inhalt: Geschichte des Anarchismus im 19. und 20. Jahrhundert mit Fokus auf Europa und die Amerikas. Geschlechtergeschichte der Arbeit und der Arbeiter_innenbewegung. Wirtschafts-, Arbeits.- und Produktivitätsbegriffe.
Die Studierenden eigenen sich im Rahmen der Lehrveranstaltung folgende Fähigkeiten an: Texte zu Themen der Frauen- und Geschlechtergeschichte intersektional lesen, vergleichen und verstehen; Historisieren von Begriffen mithilfe von theoretischen Texten; Entwickeln von Fragestellungen anhand von Primärquellen; Quellenrecherche und Zusammenstellung von Quellenkorpus; Selbstständiges Arbeiten in Vorbereitung auf das Verfassen größerer Forschungsarbeiten.
Methoden: Close Reading, Gruppenarbeiten, Quellenübungen, Feedback.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anwesenheit im Hörsaal/via Moodle, schrifliche und/oder mündliche Diskussionsbeiträge, Proseminararbeit.
In der Proseminararbeit müssen folgende Punkte erfüllt sein: Verwendung von Primärquellen, Forschungsfrage(n) aus Frauen- und Geschlechtergeschichte und Reflexion von Begriffen mithilfe von Sekundärliteratur.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Gesamtnote setzt sich aus den folgenden Teilleistungen zusammen:
50% Proseminararbeit
25% andere schriftliche Beiträge (Forschungsfrage, Essay, Konzept)
25% mündliche Beiträge (Präsentation der Proseminararbeit im Hörsaal oder digital via Moodle, aktive Teilnahme an Diskussionen im Hörsaal oder im Online-Forum)
Jede Teilleistung muss ausreichend erfüllt sein, damit das Seminar erfolgreich abgeschlossen werden kann.
Es besteht die Möglichkeit einer Vorabkorrektur der Proseminararbeit vor dem letzten Termin.

Prüfungsstoff

Proseminararbeit und schriftliche sowie mündliche Übungen.

Literatur

Wird laufend auf Moodle ergänzt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA Geschichte (2012): Neuzeit, Zeitgeschichte (5 ECTS)
BA Geschichte (2019): Neuzeit, Zeitgeschichte (5 ECTS)
BEd UF Geschichte: Frauen- und Geschlechtergeschichte, Wirtschafts- und Sozialgeschichte (5 ECTS)
Diplom UF Geschichte: Frauen- und Geschlechtergeschichte, Wirtschafts- und Sozialgeschichte

Letzte Änderung: Do 08.10.2020 10:29