Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

070142 UE Fremdsprachen in der Geschichtswissenschaft - Translating WORK (2021S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
GEMISCHT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Wednesday 13-15 pm, the course will take place online. Eventually, if circumstances permit, we will end with a seminar block with personal attandence.

Mittwoch 03.03. 13:15 - 14:45 Digital
Mittwoch 10.03. 13:15 - 14:45 Hybride Lehre
Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Mittwoch 17.03. 13:15 - 14:45 Hybride Lehre
Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Mittwoch 24.03. 13:15 - 14:45 Hybride Lehre
Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Mittwoch 14.04. 13:15 - 14:45 Hybride Lehre
Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Mittwoch 21.04. 13:15 - 14:45 Hybride Lehre
Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Mittwoch 28.04. 13:15 - 14:45 Hybride Lehre
Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Mittwoch 05.05. 13:15 - 14:45 Hybride Lehre
Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Mittwoch 12.05. 13:15 - 14:45 Hybride Lehre
Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Mittwoch 19.05. 13:15 - 14:45 Hybride Lehre
Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Mittwoch 26.05. 13:15 - 14:45 Hybride Lehre
Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Mittwoch 02.06. 13:15 - 14:45 Hybride Lehre
Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Mittwoch 09.06. 13:15 - 14:45 Hybride Lehre
Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Mittwoch 16.06. 13:15 - 14:45 Hybride Lehre
Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Mittwoch 23.06. 13:15 - 14:45 Hybride Lehre
Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Mittwoch 30.06. 13:15 - 14:45 Hybride Lehre
Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

“Translating Work and Labour”
“Arbeit: Probleme des Übersetzens”

This course will address problems of translation, taking English and German as languages, but also refer to other languages according to the participants. Translation not only requires language skills but equally involves reflections about the different historical, cultural and epistemological contexts in which people have developed different terms to express and denominate things. Often there is no direct correspondence between two languages and it becomes necessary to find appropriate proxies and circumscriptions. Looking for terms leads to reflections about the different historical backgrounds, social structures and ways of thinking.

The examples will come from a thematic field related to work and labour. Komlosy will approach the field as a historian specializing on global labour history, Watson is a translator with specific experience in translating historical social sciences.

The course will combine theoretical reflections with practical opportunities to work with texts and explore the problems that arise in the process of translation from German to English and from English to German, and whichever other languages that you bring to the course.

Language requirements: Excellent skills in either German or English, good skills in the other language

Assignments: Common reading; presentation of background literature; participation in translation and comparison exercises; active participation in class.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Weekly readings, writings, and presentations of critically assessed and analyzed texts or translations, participation in discussions, teamwork, mandatory attendance, homework

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Steady attendance and active participation in discussions; constant submission of critically assessed texts; you must not miss classes.

Prüfungsstoff

Literatur

GERMAN: Andrea Komlosy (2015): Arbeit. 13.-21. Jahrhundert. Eine globalhistorische Perspektive. Wien: Promedia. Auch als e-book erhältlich: http://mediashop.at/buecher/arbeit-2/

ENGLISH.: Andrea Komlosy (2018): Work. The Last 1000 Years. London: Verso, translated by Jacob Watson

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MA Globalgeschichte (2008): 5 ECTS
MA Globalgeschichte (2019): 5 ECTS

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 11:26