Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

070144 VO Grundfragen der Politikgeschichte (2021W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
DIGITAL

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 07.10. 16:45 - 18:15 Hybride Lehre
Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Donnerstag 14.10. 16:45 - 18:15 Hybride Lehre
Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Donnerstag 21.10. 16:45 - 18:15 Hybride Lehre
Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Donnerstag 28.10. 16:45 - 18:15 Hybride Lehre
Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Donnerstag 04.11. 16:45 - 18:15 Hybride Lehre
Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Donnerstag 11.11. 16:45 - 18:15 Hybride Lehre
Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Donnerstag 18.11. 16:45 - 18:15 Hybride Lehre
Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Donnerstag 25.11. 16:45 - 18:15 Hybride Lehre
Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Donnerstag 02.12. 16:45 - 18:15 Hybride Lehre
Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Donnerstag 16.12. 16:45 - 18:15 Hybride Lehre
Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Donnerstag 13.01. 16:45 - 18:15 Hybride Lehre
Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Donnerstag 20.01. 16:45 - 18:15 Hybride Lehre
Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Donnerstag 27.01. 16:45 - 18:15 Hybride Lehre
Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

ZIELE:
Siehe Studienplan-Wiki
INHALT jeweils epochen- und raumübergreifend:
Politikgeschichte in der Geschichtswissenschaft; Geschichtspolitik - Imperien - Grundformen vormoderner Herrschaft - "Staaten": Wandel der Staatlichkeit, Staatsbildung - Alleinherrschaften - Konstitutionalisierung und Grundrechte - Politische Partizipation in der Moderne - Antike und moderne Demokratien - Politik und Wirtschaft - Politik und Soziales - Außenpolitik.
METHODE:
Mehrere Vortragende. Möglichkeit zu Fragen und Diskussion. Individuelle Vorbereitung durch Studium von Quellen und Literatur, die auf Moodle verfügbar sind und zum Prüfungsstoff zählen. Streaming (Audios zum Nachhören auf Moodle). Möglichkeiten zu Fragen im Hörsaal und im Moodle-Forum.
EMPFEHLUNG:
Diese Vorlesung können Sie durch ein Guided Reading ergänzen und vertiefen, in dem wir weitere Quellen und Literatur besprechen (070156 Guided Reading - Politikgeschichte, 5 ECTS). Die Verbindung der beiden Lehrveranstaltungen in einem Semester fördert Konzentration und Effizienz im Studium.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Digitale schriftliche Prüfung (180 Minuten) im Open-book-Format mit Prüfungsbogen zum Download. Technische Informationen folgen rechtzeitig an die Angemeldeten. Für die Anmeldung gelten dieselben Regeln wie für schriftliche Prüfungen im Hörsaal.

Erlaubte Hilfsmittel: alle nach Maßgabe der guten wissenschaftlichen Praxis (Open-Book-Exam), insbesondere die auf Moodle bereit gestellten Vorlesungsunterlagen sowie (ausschließlich!) eigene Vorlesungsmitschriften. Studierende nicht-deutscher Muttersprache können Wörterbücher verwenden.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

In der Prüfung sind drei aus vier Verständnisfragen zu beantworten. Die Antworten werden jeweils im Umfang von ca. 4500 Zeichen (einschließlich Leerzeichen) erwartet. Die drei Antworten zählen jeweils ein Drittel. Um positiv abzuschließen, müssen alle drei Antworten positiv beantwortet werden.

Es gelten die Regeln zur Sicherung der guten wissenschaftlichen Praxis. Eine Plagiatsprüfung findet mit Turnitin statt.

Nähere Prüfungsinformationen und FAQ auf Moodle.

Studierende nicht-deutscher Muttersprache: Sie können Prüfungsfragen auch auf Englisch oder Französisch beantworten und zwischen den Fragen die Sprache wechseln. Die Sprachbarriere wird bei der Korrektur berücksichtigt. Die Audioaufnahmen der Vorlesung auf Moodle erleichtern die Prüfungsvorbereitung.

Prüfungsstoff

Vorträge + zugehörige Quellen und Literatur auf Moodle.

Literatur

Einführend: Charles Tilly, Why and How History Matters, in: Robert E. Goodin, Charles Tilly (Hg.), The Oxford Handbook of Contextual Political Analysis (Oxford - New York 2006) 417-437. Christoph Cornelißen, Politische Geschichte, in: Ders. (Hg.), Geschichtswissenschaften. Eine Einführung (Fischer TB 14566, Frankfurt am Main, 3. Aufl. 2004) 133-148. Docupedia-Zeitgeschichte). Luise Schorn-Schütte, Historische Politikforschung. Eine Einführung (München 2006). Hans-Christof Kraus, Thomas Nicklas (Hg.), Geschichte der Politik. Alte und Neue Wege (Historische Zeitschrift, Beihefte NF 44, München 2007). Thomas Mergel, Kulturgeschichte der Politik, Version: 2.0 (2012) (http://dx.doi.org/10.14765/zzf.dok.2.267.v2]. Eine maßgeschneiderte Zusammenstellung von Quellen, Aufsätzen und Handbuchbeiträgen kommt auf Moodle.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA Geschichte: PM Aspekte und Räume; Grundfragen der Politikgeschichte (5 ECTS) / PM Ergänzung A,E,R (5 ECTS) / ZWM weitere A,E,R 1 oder 2 (5 ECTS) | EC Geschichte: Grundfragen der Politikgeschichte (5 ECTS)

Letzte Änderung: Mi 24.11.2021 11:48