Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

070153 GR Guided Reading - Martin Luther und sein Einfluss auf die Geschichte der Neuzeit (2017S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die Lehrveranstaltung findet wöchentlich statt. Es sind zu jeder Einheit Text vorzubereiten (schriftlich), eine gemeinsame Diskussion der Texte erfolgt in der jeweiligen Einheit.

Montag 06.03. 16:45 - 18:15 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Montag 20.03. 16:45 - 18:15 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Montag 27.03. 16:45 - 18:15 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Montag 03.04. 16:45 - 18:15 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Montag 24.04. 16:45 - 18:15 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Montag 08.05. 16:45 - 18:15 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Montag 15.05. 16:45 - 18:15 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Montag 22.05. 16:45 - 18:15 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Montag 29.05. 16:45 - 18:15 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Montag 12.06. 16:45 - 18:15 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Montag 19.06. 16:45 - 18:15 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Montag 26.06. 16:45 - 18:15 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Auf der Grundlage der umfangreichen Literatur zu Martin Luther soll einerseits ein Grundverständnis für die Reformation erarbeitet werden, daneben geht es aber auch um die weitere Rezeption von Martin Luther (etwa Missionierung, Waisenhäuser etc.).

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

In Vorbereitung zu den jeweiligen Lehrveranstaltungseinheiten sind Text schriftlich vorzubereiten und werden dann gemeinsam in der Einheit erarbeitet, daneben soll es auch eine kleine Exkursion zum Thema der Lehrveranstaltung geben (Wien Museum: Ausstellung Reformation). Neben den neueren Biographien zu Luther werden auch Luthertexte gemeinsam besprochen, das Nachwirken Luthers wird zudem Thema der Lehrveranstaltung sein.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Guided Readings (GR) sind prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen zum Studium grundlegender Quellen und Literatur und zur Übung facheinschlägiger Methoden. Guided Readings verwenden interaktive Didaktiken. Regelmäßige, kleinere schriftliche Übungsaufgaben helfen, die angestrebten Kompetenzen aufzubauen und nachzuweisen. Regelmäßige Teilnahme und Mitarbeit sind Teil der Leistungserbringung.

Prüfungsstoff

Kontinuierliche Mitarbeit und Vorbereitung der Texte (schriftlich); gemeinsame Diskussion der Texte in der jeweiligen Einheit.

Literatur

Thomas Kaufmann, Martin Luther (2. Aufl. München 2010).
Volker Leppin, Martin Luther. Vom Bauernsohn zum Reformation (Darmstadt 2013).
Heiko Oberman, Luther. Menschen zwischen Gott und Teufel (Berlin 1981).
Volker Reinhardt, Luther, der Ketzer. Rom und die Reformation (München 2016).
Lyndal Roper, Der Mensch Martin Luther - Die Biographie (Frankfurt/Main 2016).
Heinz Schilling, Martin Luther. Rebell in einer Zeit des Umbruchs. Eine Biographie (München 2012, weitere Auflagen).

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA Geschichte: Neuzeit (4 ECTS)
BA UF GSP: Wirtschafts- und Sozialgeschichte (4 ECTS)
Diplom UF GSP: Wirtschafts- und Sozialgeschichte (4 ECTS) | MA HPS neu: M1.2; M1.3

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:30