Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

070173 KU Paläographie des Mittelalters 1 (2007W)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Freitag, 11.00-12.00 Uhr im HS d. Instituts für Österreichische Geschichtsforschung. Beginn: 12. Oktober 2007

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Aufbauend auf der gleichzeitig in diesem Semester in Form von Blöcken stattfindenden Lehrveranstaltung "Grundlagen der "Paläographie des Mittelalters und der Neuzeit", deren Absolvierung die Voraussetzung für die Teilnahme ist, erörtert die Lehrveranstaltung anhand von Schrift-Facsimile die sehr differenzierte, starken Wandlungen unterworfene Entwicklung der lateinischen Schrift vom 1. Jahrhundert zunächst bis ins Frühmittelalter. Das Ziel ist die Vermittlung der Fähigkeit, die Schriften dieser Zeit zu lesen, zu klassifizieren, zu datieren und in die verschiedenen Zusammenhänge einzuordnen.
Kenntnisse der lateinischen Sprache sind für die Teilnahme ebenso unumgänglich erforderlich wie die regelmäßige, intensive Vorbereitung der Facsimile. Die Prüfung erfolgt mündlich.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

FW; LA-FW (MGG09)

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:49