Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

070177 VU Archivmanagement und Öffentlichkeitsarbeit (2021S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
GEMISCHT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Vorbesprechung: Fr, 05.03.2021, 09:00 - 10:30, Elise Richter-Saal Hauptgebäude, 1. Stock, Stiege 1 (ZOOM)

Blocktermine:
Sa, 08.05.2021, 09:45 - 16:30, Elise Richter-Saal Hauptgebäude, 1. Stock, Stiege 1
Mo, 10.05.2021. 08:00 - 16:30, Seminarraum 8 Hauptgebäude, Tiefparterre, Stiege 9, Hof 5

Aufgrund der Covid-19-Situation wird diese Lehrveranstaltung im Sommersemester 2021 vorerst in hybrider Form geplant. Genaue Informationen zur Durchführung erhalten Sie von Ihren Lehrveranstaltungsleiter*innen.

Die Vorbesprechung am 05.03.2021 findet nicht als Präsenztermin statt, sondern als Zoom-Meeting (ab 9:00).

Freitag 05.03. 08:00 - 10:30 Elise Richter-Saal Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1
Hybride Lehre
Samstag 08.05. 09:45 - 16:30 Elise Richter-Saal Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1
Hybride Lehre
Montag 10.05. 08:00 - 16:30 Hybride Lehre
Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In dieser Lehrveranstaltung stehen Aufgaben und Tools im Vordergrund, die neben Fachfragen die heutige Arbeit in Archiven beherrschen. Dabei werden archivspezifische Aufgaben und Grundsätze jenen Anforderungen gegenübergestellt, denen Archive - wie andere öffentliche Einrichtungen bzw. Non-Profit-Organisationen auch - ausgesetzt sind. Auf die Bedeutung von Planungen wird ebenso eingegangen wie auf Begriffe wie Kundenorientierung, Controlling, Personalmanagement und Öffentlichkeitsarbeit. Insgesamt liegt der Schwerpunkt der Lehrveranstaltung nicht in der Vermittlung von theoretischem Wissen, sondern im Erarbeiten und Anwenden jener Inhalte, die abseits von Fachfragen für den heutigen Archivalltag unentbehrlich sind.

Methode: Vortrag mit kürzeren interaktiven Komponenten (Beantwortung von Fragen, Literaturbesprechung, Diskussion, Gruppenarbeit, Präsentation)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Leistungsbeurteilung erfolgt dreigliedrig: Hausarbeit, aktive Teilnahme an der Diskussion, 90-minütige schriftliche Prüfung (Freitext-Antworten in vollständigen Sätzen) am Ende des Semesters. Die Prüfung umfasst Wissensfragen und Verständnisfragen; zusätzlichen Hilfsmittel sind nicht erlaubt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

- Prüfung, Hausarbeit, Mitarbeit

- Anwesenheitspflicht bei der Vorbesprechung und bei den geblockten Terminen der Lehrveranstaltung (Studierende dürfen im Ausmaß von zwei Einheiten unentschuldigt fehlen)

- Beurteilungsmaßstab:
a) Hausarbeit (kleinere schriftliche Übungsaufgaben zur Lektüre): 20 Punkte
b) Diskussionsbeteiligung, Beteiligung an Gruppenarbeiten und Präsentationen einschließlich verschiedener Formen von Feedback für andere Teilnehmer*innen (konstruktive, fachlich richtige Beiträge und Engagement bei der Besprechung der Präsentationen): 30 Punkte
c) Schriftliche Prüfung am Ende des Semesters: 50 Punkte
Für eine positive Beurteilung der Lehrveranstaltung sind 60 Punkte erforderlich. Hausarbeit und Diskussionsbeteiligung sind verpflichtend.
Punkteskala: 1 (sehr gut) 100–90 Punkte; 2 (gut) 89–81 Punkte; 3 (befriedigend) 80–71 Punkte; 4 (genügend) 70–60 Punkte; 5 (nicht genügend) 59–0 Punkte

Prüfungsstoff

Alle in der Lehrveranstaltung durchgenommenen Inhalte. Unterstützende Lernmaterialien (Powerpoint-Folien) werden im Rahmen der Lehrveranstaltungs-Einheiten ausgedruckt zur Verfügung gestellt. Die Pflichtliteratur zur Hausarbeit wird in der Vorbesprechung am 05.03.2021 ausgeteilt.

Literatur

Glauert, Mario/Walberg, Hartwig: Archivmanagement in der Praxis (= Veröffentlichungen der Landesfachstelle für Archive und öffentliche Bibliotheken im Brandenburgischen Landeshauptarchiv, Bd. 9). Potsdam 2011.
Rehse, Birgit/Schwab, Irina (Hg.): Archivmanagement. Ressourcen nutzen, Potentiale erkennen. Frühjahrstagung der Fachgruppe 8 im Verband deutscher Archivarinnen und Archivare e. V., 19. bis 21. März 2014 in Berlin (= Wissenschaftsarchive 2014, Bd. 4). Leipzig 2015.
Krimm, Konrad/John, Herwig (Hg.): Archiv und Öffentlichkeit. Aspekte einer Beziehung im Wandel. Zum 65. Geburtstag von Hansmartin Schwarzmaier (= Werkhefte der Staatlichen Archivverwaltung Baden-Württemberg, Serie A, Bd. 9 ). Stuttgart 1997.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MA Geschichtsforschung: Modul Archivwissenschaft und Medienarchive 4 (4 ECTS)
MA Hilfswissenschaften: AM4 (4 ECTS)

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 11:26