Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

070178 UE Guided Reading - Österreichische Geschichte 1 (2019W)

von den Anfängen bis ca. 1815

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die LV am 21.01. entfällt krankheitsbedingt

Dienstag 08.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Dienstag 15.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Dienstag 22.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Dienstag 29.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Dienstag 05.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Dienstag 12.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Dienstag 19.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Dienstag 26.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Dienstag 03.12. 11:30 - 13:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Dienstag 10.12. 11:30 - 13:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Dienstag 17.12. 11:30 - 13:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Dienstag 07.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Dienstag 14.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Dienstag 21.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Dienstag 28.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Durch gemeinsames und individuelles Studium von verschiedenen Quellentexten und die Lektüre ausgewählter Fachliteratur soll ein Grundwissen zur österreichischen Geschichte in Mittelalter und Neuzeit vertieft werden. Neben diesem inhaltlichen Ziel werden die Studierenden mit grundlegenden Quellenarten, deren Überlieferung und den Möglichkeiten ihrer Interpretation vertraut gemacht. Durch die begleitende kritische Lektüre von einschlägiger Fachliteratur sollen sie für die Methoden, Fragen und Kontroversen der aktuellen Forschung sensibilisiert werden.
Anders als in Kursen und Seminaren geht es nicht darum, besondere Kenntnisse zu einem ausgewählten Thema zu erwerben, sondern um die Erarbeitung der Quellen- und Literaturauswahl unter Anleitung. Schriftliche Übungsaufgaben dienen dazu, die Quellen und Fachliteratur zu erschließen sowie Stand und Fortschritt der erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten zu dokumentieren. Es gibt keine schriftliche Abschlussarbeit und keine Schlussprüfung.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Durchführung, aber auch die erfolgreiche Absolvierung der LV setzt die laufende Mitarbeit der Studierenden voraus. Kriterien einer Bewertung sind: 1.) vorbereitende Lektüre, die durch 2.) regelmäßige, begleitende schriftliche Arbeitsaufgaben sichergestellt wird; 3.) aktive Teilnahme an den Sitzungen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Regelmäßige Teilnahme und Mitarbeit sowie schriftliche Übungsanleitungen.
Die jeweiligen Quellentexte müssen unter Einbeziehung der Sekundärliteratur in Form regelmäßiger schriftlicher Übungsaufgaben vorbereitet werden. Die wesentlichen inhaltlichen und kontextbezogenen Aspekte werden zu Beginn jeder Einheit von 2-3 Studierenden präsentiert und anschließend gemeinsam diskutiert. Die Studierenden müssen dabei ihre Fähigkeit zur Vernetzung von Faktenwissen und die kritische Reflexion von Quellen und Literatur nachweisen.

Prüfungsstoff

Literatur

Quellen in lateinischer und deutscher Sprache (wenn Latein, dann mit deutscher oder englischer Übersetzung).
Literatur in deutscher und englischer Sprache

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Vertiefung zu: VO Österreichische Geschichte 1

Epochen (BA 2012): Mittelalter, Neuzeit
Aspekte/Räume (Lehramt): Österr. Gesch. 1

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:20