Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

070180 VU Kirchliche Rechts- und Organisationsstrukturen (2021W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
DIGITAL

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 07.10. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 14.10. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 21.10. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 28.10. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 04.11. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 11.11. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 18.11. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 25.11. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 02.12. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 16.12. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 13.01. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 20.01. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 27.01. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Was ist "Kirche"; Warum es in der Lehrveranstaltung vorwiegend um die Katholische Kirche geht; Behandlung v.a. der kirchlichen Verfassungsgeschichte von den "Anfängen" v.a. bis zum Ende des Mittelalters und dies mit Exkursen über kirchliche Organisationsstrukturen der Neuzeit bzw. auch der Gegenwart.
Aufbau der Lehrveranstaltung:
I. Einleitungsabschnitt: Organisatorisches; Stoffabgrenzung und Begriffsklärungen; weiterführende Literatur.
II. Altertum: Herausbildung kirchlicher Ämter; Gliederung in Diözesen, Metropolien und Patriarchate; Bedeutung der römischen Kirche auf dem Boden des Imperium Romanum; Mönchtum.
III. Erstes Mittelalter: Allgemeine Grundlagen; kirchliche Ämter und Sprengeleinteilungen; Geistliche und weltliche Gewalt in enger Verquickung; Mönchtum.
IV. Zweites Mittelalter: Allgemeine Grundlagen; Etablierung der Kirchenrechtswissenschaft; weitere Entwicklung des Papsttums.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Als prüfungsimmanente Lehrveranstaltung ist die Anwesenheit der Studierenden erforderlich (maximal zweimaliges begründetes Fernbleiben möglich); ferner ist Mitarbeit erforderlich und die fristgerechte Erbringung kleiner "Hausübungen" notwendig. Am Schluss wird eine Abschlussklausur abgehalten.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheit (siehe oben "Art der Leistungskontrolle"); Mitarbeit in Form inhaltlich zutreffender Wortmeldungen; Details zu den kleinen "Hausübungen" werden noch bekanntgegeben; die Bewertung der Abschlussklausur wird etwa die Hälfte des Notenkalküls ausmachen.

Prüfungsstoff

Inhalt der Lehrveranstaltung (siehe oben "Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung").

Literatur

Im Lauf des Semesters werden Unterlagen des Lehrveranstaltungsleiters auf die Plattform gestellt. Darauf finden Sie Literaturhinweise, innerhalb derer festgehalten werden wird, ob und wieviel Sie sich mit der verwiesenen Literatur befassen müssen.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 22.11.2021 14:48