Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

070181 SE Seminar zur Abschlussarbeit - Verflechtungsgeschichten (2021S)

Mittelalterliche und frühneuzeitliche Zugehörigkeiten zwischen Hof, Stadt und Kloster 1200-1600

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
GEMISCHT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Von Semesterbeginn an bis auf Weiteres finden alle Termine online (Collaborate-Link auf der Moodle zur LV) statt.
Änderungen (hybride bzw. Präsenzlehre) werden je nach der Pandemieentwicklung von der LV-Leiterin schriftlich (u:space und Moodle) und mündlich in der LV bekannt gegeben.

Donnerstag 11.03. 10:45 - 12:15 Hybride Lehre
Seminarraum 9 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Donnerstag 18.03. 10:45 - 12:15 Hybride Lehre
Seminarraum 9 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Donnerstag 25.03. 10:45 - 12:15 Hybride Lehre
Seminarraum 9 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Donnerstag 15.04. 10:45 - 12:15 Hybride Lehre
Seminarraum 9 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Donnerstag 22.04. 10:45 - 12:15 Hybride Lehre
Seminarraum 9 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Donnerstag 29.04. 10:45 - 12:15 Hybride Lehre
Seminarraum 9 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Donnerstag 06.05. 10:45 - 12:15 Hybride Lehre
Seminarraum 9 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Donnerstag 20.05. 10:45 - 12:15 Hybride Lehre
Seminarraum 9 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Donnerstag 27.05. 10:45 - 12:15 Hybride Lehre
Seminarraum 9 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Donnerstag 10.06. 10:45 - 12:15 Digital
Donnerstag 17.06. 10:45 - 12:15 Digital
Donnerstag 24.06. 10:45 - 12:15 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Seminar zur Abschlussarbeit dient der Vorstellung und der Besprechung von laufenden Masterarbeiten, Diplomarbeiten und Dissertationen. Die Teilnehmer*nnen müssen bereits ein zugewiesenes/gewähltes Thema haben, um die Veranstaltung besuchen zu können. Dieses sollte zudem im thematischen Feld des Seminars oder in dessen Nähe liegen. Vorbereitende Lektüren für alle Teilnehmer*innen, Präsentationen der Referent*innen und anschließende gemeinsame Diskussionen sollen die Themen vorstellen und dann breiter erörtern.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Vorbereitung der Präsentationen; regelmäßige Anwesenheit in den online-Einheiten und dort aktive Mitarbeit, eine mündliche Präsentation.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheit und Mitarbeit (30%), Präsentation (40%), Kurzprotokoll über jede vorzubereitende Lektüre in jeder LV-Einheit (30%)

Prüfungsstoff

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
Gemäß Studienplan: https://spl-geschichte.univie.ac.at/studium/studien/

Literatur

Wird während der LV laufend auf https://moodle.univie.ac.at/ gemäß den Themen der Teilnehmer*innen aktualisiert.
Zur Vorbereitung empfohlen: E. Gruber, Ch. Lutter und O. Schmitt Kulturgeschichte der Überlieferung im Mittelalter. Quellen und Methoden zur Geschichte Mittel- und Südosteuropas (UTB 4554, Wien: Böhlau 2017).

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Schwerpunkte: Mittelalter, Österreichische Geschichte, Frauen- und Geschlechtergeschichte, Historisch-Kulturwissenschaftliche Europaforschung

MA Geschichte (2014): 4 ECTS
MA Geschichte (2019): 5 ECTS
MEd UF Geschichte: 4 ECTS

Letzte Änderung: Fr 04.06.2021 13:27