Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

070206 UE Recherchetechniken und wissenschaftliches Schreiben (2021W)

10.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
DIGITAL

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 06.10. 11:30 - 14:45 Seminarraum 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 13.10. 11:30 - 14:45 Seminarraum 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 20.10. 11:30 - 14:45 Seminarraum 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 27.10. 11:30 - 14:45 Seminarraum 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 03.11. 11:30 - 14:45 Seminarraum 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 10.11. 11:30 - 14:45 Seminarraum 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 17.11. 11:30 - 14:45 Seminarraum 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 24.11. 11:30 - 14:45 Seminarraum 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 01.12. 11:30 - 14:45 Seminarraum 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 12.01. 11:30 - 14:45 Seminarraum 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 19.01. 11:30 - 14:45 Seminarraum 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 26.01. 11:30 - 14:45 Seminarraum 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Anhand eines konkreten, epochenübergreifenden Rahmenthemas (Mitteleuropa zwischen Mittelalter und Neuzeit) werden grundlegende geschichtswissenschaftliche Arbeitstechniken vermittelt, darunter insbesondere das eigenständige Entwickeln einer Forschungsfrage, umfassendes Bibliographieren, der fundierte Umgang mit Archivalien und das Verfassen unterschiedlicher wissenschaftlicher Textsorten. Hauptziel der Lehrveranstaltung ist es, den Teilnehmern einen Einblick in die historische Forschungsweise zu vermitteln und die Möglichkeit zur mündlichen und schriftlichen Präsentation erster eigener Ergebnisse zu bieten. Das Programm der Lehrveranstaltung schließt auch den gemeinsamen Besuch ausgewählter Bibliotheken und Archive mit ein.
----------
ACHTUNG: Diese LV soll als Präsenzveranstaltung an der Universität stattfinden. Coronabedingte Änderungen (auch der LV-Inhalte) sind in Abstimmung mit den Vorgaben des Rektorats jederzeit möglich.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

1) regelmäßige Teilnahme und Mitarbeit
2) kleinere schriftliche Hausübungen
3) Kurzreferat
4) schriftliche Arbeit (ca. 8-12 Seiten)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Gesamtnote wird aus den genannten Teilleistungen gebildet.

Prüfungsstoff

Dies ist eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung. Alle zu erbringenden Leistungen beziehen sich auf die Inhalte dieser Lehrveranstaltung und das gewählte Rahmenthema (Mitteleuropa zwischen Mittelalter und Neuzeit).

Literatur

wird am Beginn der Lehrveranstaltung bekanntgegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 22.11.2021 14:48