Universität Wien
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

070223 VO Vertiefungsmodul 1: Themen, Probleme und Methoden der Wirtschafts- und Sozialgeschichte (2014W)

Europa in der Welt

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

  • Mittwoch 08.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
  • Mittwoch 15.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
  • Mittwoch 22.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
  • Mittwoch 29.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
  • Mittwoch 05.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
  • Mittwoch 12.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
  • Mittwoch 19.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
  • Mittwoch 26.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
  • Mittwoch 03.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
  • Mittwoch 10.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
  • Mittwoch 17.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
  • Mittwoch 07.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
  • Mittwoch 14.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
  • Mittwoch 21.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
  • Mittwoch 28.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In der Ringvorlesung präsentieren ExpertInnen aus dem In- und Ausland neue Forschungen zu Europa und vor allem zu den Wechselwirkungen zwischen Europa und dem Rest der Welt. Der zeitliche Fokus liegt in der Neuzeit, es wird allerdings immer wieder auch auf die antike und mittelalterliche Geschichte Europas eingegangen.

08.10.2014 Thomas Ertl (Universität Wien):
Tore zur Welt. Expansion und Interaktion anhand von europäischen Welt-Städten
15.10.2014 Hans-Jürgen Puhle (Universität Frankfurt):
Atlantisches Europa
22.10.2014 Marcus Gräser (Universität Linz):
Europa und die USA
29.10.2014 Marianne Braig (Berlin):
Lateinamerika und Europa
05.11.2014 Gottfried Liedl (Wien):
Europa und das Mittelmeer
12.11.2014 Kaveh Yazdani (Universität Osnabrück):
Die Moderne, der Aufstieg des Westens und der ‚Untergang des Ostens‘:
Mysore und Gujarat zwischen dem 17. und 18. Jahrhundert
19.11.2014 Hans-Heinrich Nolte (Universität Hannover):
Eurasisches Europa
26.11.2014 Andreas Kappeler (Universität Wien):
Russland und Europa
03.12.2014 Jürgen Elvert (Universität Köln):
Mitteleuropa
10.12.2014 Klemens Kaps (Wien, UPO Sevilla):
Zwischen Emanzipation und Exklusion: Fortschrittsdenken und die Wahrnehmung kultureller Differenz in der europäischen Aufklärung
17.12.2015 Andrea Komlosy (Universität Wien):
Europas Grenzen. Historisierung der Außengrenzen und der Binnengliederung
14.01.2015 Birgit Schäbler (Universität Erfurt):
Der Islam und Europa
21.01.2015 Ulrich Menzel (Braunschweig):
Great Divergence und der Wiederaufstieg Asiens
28.01.2015 Klausur

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Vorlesung wird mit einer Klausur am 28.01.2015 über den Vorlesungsstoff abgeschlossen. Die Vorlesung wird als Buch erscheinen, das Sie mit HörerInnenrabatt erwerben können: Andrea Komlosy/Hans-Heinrich Nolte/Thomas Ertl (Hg.): Europa und die Welt, Wien 2014. (erscheint vermutlich im Dezember 2014).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Alle MA-Geschichte (alt) VT 1 oder 2; LA alt, Neuzeit o. Globalgeschichte; Internationale Entwicklung 4 ECTS als RTV, VM5, VM6;

Letzte Änderung: Do 29.10.2020 00:18