Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

070230 VO Vorlesung - Österreich - die Erste Republik 1918 bis 1938 (2019W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 09.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Mittwoch 16.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Mittwoch 23.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Mittwoch 30.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Mittwoch 06.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Mittwoch 13.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Mittwoch 20.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Mittwoch 27.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Mittwoch 04.12. 11:30 - 13:00 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Mittwoch 11.12. 11:30 - 13:00 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Mittwoch 08.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Mittwoch 15.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Mittwoch 22.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Inhalt ist die Geschichte der Ersten Republik 1918 bis 1938, wobei speziell auf die dramatischen Ereignisse von Gewalt und Gegengewalt, von der Demontage des Rechtsstaates, vom Ausschalten der Demokratie und nicht zuletzt von dem verzweifelten Versuch der autoritären Regierung, die Souveränität Österreichs zu erhalten. Herausgehoben soll ferner der Unterschied von Faschismus, Nationalsozialismus und Kanzlerdiktatur.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliches Kolloquium jeweils am Ende dieses und zu Beginn des folgenden Semesters.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Gesamter Inhalt der Vorlesung

Literatur

Bertrand MIchael Buchmann: Insel der Unseligen. Das autoritäre Österreich 1933-1938. Wien-Graz 2019.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

SP Österr. Gesch.
Interdisziplinäres MA Zeitgeschichte und Medien (Version 2016): M4b Wahlbereich - Spezialthemen zu Zeitgeschichte und Medien II, Bereich Zeitgeschichte (5 ECTS).
Interdisziplinäres MA Zeitgeschichte und Medien (Version 2019): M4b Wahlbereich - Spezialthemen zu Zeitgeschichte und Medien II, Bereich Zeitgeschichte (5 ECTS).

Letzte Änderung: Mo 05.10.2020 10:08