Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

070230 VO Vorlesung - Die Entwicklung der Menschenrechte (2020S)

mit besonderer Berücksichtigung der österreichischen Verhältnisse

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 11.03. 12:00 - 13:30 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Mittwoch 18.03. 12:00 - 13:30 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Mittwoch 25.03. 12:00 - 13:30 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Mittwoch 01.04. 12:00 - 13:30 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Mittwoch 22.04. 12:00 - 13:30 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Mittwoch 29.04. 12:00 - 13:30 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Mittwoch 06.05. 12:00 - 13:30 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Mittwoch 13.05. 12:00 - 13:30 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Mittwoch 20.05. 12:00 - 13:30 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Mittwoch 27.05. 12:00 - 13:30 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Mittwoch 03.06. 12:00 - 13:30 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Mittwoch 10.06. 12:00 - 13:30 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Mittwoch 17.06. 12:00 - 13:30 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Anhand ausgewähkter Texte wird erarbeitet, auf welch verschlungenen Wegen sich die Ideen von Menschenwürde und Menschenrechten zuerst in den Köpfen der geistigen Eliten formten, allmählich in die Öffentlichkeit drangen und endlich in die Realität umgesetzt wurden. Diese Entwicklung spannt sich von den Sophisten und Stoikern über das Christentum, die Scholastik und den Humanismus bis zur Aufklärung und lässt sich ausschließlich im abendländischen Kulturkreis beobachten. Allerdings ging sie keineswegs geradlinig vor sich, vielmehr war sie immer wieder von Rückschlägen bedroht, wie sie vor allem im 20. Jahrhundert zu beobachten sind.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliches Kolloquium (4 Termine) oder Heimarbeit.

Beantwortung der 35 von mir vorgegebenen Fragen (ca. 1/2 Seite pro Frage) und Zusendung an meine e-mail Adresse.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

60 Prozent richtige Antworten

Prüfungsstoff

Gesamter Stoff der Vorlesung

Literatur

Bertrand Michael Buchmann: Die Entwicklung der Menschenrechte. Textbeispiele von der Antike bis zur Gegenwart. Wien 2018 (facultas-Verlag).

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

SP Österreichische Geschichte
Interdisziplinäres MA Zeitgeschichte und Medien (Version 2016): M4b Wahlbereich - Spezialthemen zu Zeitgeschichte und Medien II, Bereich Zeitgeschichte (5 ECTS).
Interdisziplinäres MA Zeitgeschichte und Medien (Version 2019): M4b Wahlbereich - Spezialthemen zu Zeitgeschichte und Medien II, Bereich Zeitgeschichte (5 ECTS).

Letzte Änderung: Do 12.11.2020 12:28