Universität Wien FIND

070235 VO Weitere Zugänge - Geschichte des politischen Denkens (2021W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
DIGITAL

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Wegen der Covid19-Situation kann die LV bis zum Ende der Vorlesungszeit nur im Livestream und als Aufzeichnung angeboten werden. Die Aufzeichnungen werden bis zum letzten Prüfungstermin auf Moodle greifbar sein.

Mittwoch 06.10. 16:45 - 18:15 Hybride Lehre
Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Mittwoch 13.10. 16:45 - 18:15 Hybride Lehre
Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Mittwoch 20.10. 16:45 - 18:15 Hybride Lehre
Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Mittwoch 27.10. 16:45 - 18:15 Hybride Lehre
Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Mittwoch 03.11. 16:45 - 18:15 Hybride Lehre
Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Mittwoch 10.11. 16:45 - 18:15 Hybride Lehre
Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Mittwoch 17.11. 16:45 - 18:15 Hybride Lehre
Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Mittwoch 24.11. 16:45 - 18:15 Hybride Lehre
Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Mittwoch 01.12. 16:45 - 18:15 Hybride Lehre
Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Mittwoch 15.12. 16:45 - 18:15 Hybride Lehre
Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Mittwoch 12.01. 16:45 - 18:15 Hybride Lehre
Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Mittwoch 19.01. 16:45 - 18:15 Hybride Lehre
Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Mittwoch 26.01. 16:45 - 18:15 Hybride Lehre
Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die VO bietet einen Überblick über die Geschichte des politischen Denkens von der Antike bis in die Moderne. Politische Theorie wird dabei aus historischer Perspektive in ihrer diachronen Entwicklung behandelt und kontextualisiert. An der LV wirken mehrere Lehrende aus verschiedenen historischen Fächern mit. Die 14 Einheiten verfolgen teilweise einen chronologischen, teilweise einen thematischen Zugang. Das genaue Programm steht ab 27.09. auf Moodle.

Möglichkeit zu Fragen und Diskussion. Individuelle Vorbereitung durch Studium von Quellen und Literatur, die auf Moodle verfügbar sind und zum Prüfungsstoff zählen. Streaming (Audios zum Nachhören auf Moodle). Möglichkeiten zu Fragen im Hörsaal und im Moodle-Forum.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Digitale schriftliche Prüfung: Take Home Exam
Die Prüfung findet schriftlich und in digitaler Form statt, und zwar als „Take Home Exam“. Dies bedeutet, dass Sie zu einem vorgegebenen Termin den Prüfungsbogen über Moodle herunterladen können. Sie haben dann drei Tage = 72 Stunden Zeit, diesen Prüfungsbogen an Ihrem PC auszufüllen. Dabei dürfen Sie sämtliche Hilfsmittel Ihrer Wahl verwenden („Open Book Format“). Den ausgefüllten Prüfungsbogen müssen Sie dann bis zum Ablauf der Frist als word- oder pdf-Datei wieder auf Moodle hochladen.

Anmeldung zur Prüfung
Auch bei diesem Prüfungsmodell müssen Sie sich über u:space ordnungsgemäß anmelden. Die einzelnen Prüfungstermine werden von uns rechtzeitig auf u:space angelegt und freigeschaltet. Wie bisher gilt: Wer sich nicht anmeldet, kann nicht teilnehmen; wer kurzfristig verhindert ist, kann sich bis wenige Stunden vor der Prüfung wieder abmelden.

Prüfungstermine
1. Prüfungstermin: 28.01.2022, 12:00 Uhr–31.01.2022, 11:59 Uhr
2. Prüfungstermin: 21.02.2022, 12:00 Uhr–24.02.2022, 11:59 Uhr
3. Prüfungstermin: Mitte April 2022
4. Prüfungstermin: Ende Juni/Anfang Juli 2022

Ausführliche Hinweise auf Moodle (ab 01.10.2021)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Es wird der Arbeitsaufwand (5 ECTS) berechnet wie folgt: Teilnahme an den Einheiten inkl. vorbereitender Lektüre (2 Std. pro Einheit = 1 ECTS); begleitende Lektüre von ausgewählten Quellentexten und Forschungsliteratur (4 Std. pro Einheit = 2 ECTS); Abfassen der Prüfungsessays (50 Std. = 2 ECTS)

In der Prüfung sind sechs Essays zu verfassen. Die Essays können auf Deutsch, Englisch, Französisch oder Italienisch abgefasst werden. Ausführliche Hinweise zum Inhalt der Essays auf Moodle (ab 01.10.2021).

Prüfungsstoff

1) die Vorträge, 2) die Powerpoint-Präsentationen, 3) ausgewählte Quellentexte und Forschungsliteratur zur vertiefenden Lektüre für jede Einheit (alles auf Moodle).

Literatur

Bruce Haddock, A History of Political Thought. From Antiquity to the Present (Cambridge 2008).

George Klosko, History of Political Theory. An Introduction (Oxford, 2. Aufl. 2012).

Henning Ottmann, Geschichte des politischen Denkens (Stuttgart - Weimar 2001-2012) 8 Teilbände.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 02.02.2022 14:29